InRezepte

Saftige Zucchini-Tschebureki mit Champignons & Kartoffeln – vegetarisches Rezept

Zucchini-Tschebureki mit Champignons & Kartoffeln vegetarisch – Rezept

Unheimlich saftig schmecken diese Zucchini-Tschebureki. Wie der Name schon verrät, wird der Teig für die Tschebureki – im Gegensatz zu den gewöhnlichen – mit Zucchini zubereitet. Gefüllt sind die Teigtaschen mit Champignons und Kartoffeln und sind somit vegetarisch. Nach dem einfachen Rezept geht die Zubereitung der Zucchini-Tschebureki ziemlich schnell.

Rezept für Zucchini-Tschebureki mit Champignons & Kartoffeln

Zutaten

für den Teig

  • 600 g Zucchini
  • 1 Ei
  • 3 Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 50 g Mehl
  • Pflanzenöl zum Braten

für die Füllung

  • 270 g Champignons
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl

Zubereitung

Bereite zuerst die Füllung zu.

Schritt 1: Schäle Kartoffeln, koche sie und püriere sie.

Kartoffeln pürieren

Schritt 2: Schneide Zwiebel klein und brate sie in Pflanzenöl glasig an. Schneide Champignons in kleine Würfel, gib sie zu den Zwiebeln in die Pfanne und brate sie unter Rühren bei starker Hitze, bis sich die Flüssigkeit zuerst gebildet hat und danach verdünstet ist.

Champignons braten

Schritt 3: Vermische die pürierten Kartoffeln und gebratenen Champignons miteinander, würze die Masse mit Salz und Pfeffer.

Champignons und Kartoffeln vermischen

Fertig ist die Füllung für die Zucchini-Tschebureki. Bereite nun den Zucchini-Teig zu.

Schritt 4: Raspele Zucchini grob, salze sie etwas, rühre sie um und lass 20 Minuten Saft ziehen. Drücke den Saft anschließend aus und gib die Zucchini ohne Saft in eine Rührschüssel.

Zucchini grob raspeln

Schritt 5: Füge Ei und klein geschnittene Lauchzwiebeln hinzu und verrühre es. Würze die Masse je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.

Ei und Lauchzwiebeln zu Zucchini geben

Schritt 6: Gib nach und nach Mehl dazu und verrühre es zu einem dickflüssigen Teig.

Zucchini-Teig für Tschebureki

Schritt 7: Fette die Pfanne mit Pflanzenöl ein und erhitze sie. Verteile etwa 1/4 des Zucchini-Teiges dünn in Form eines Kreises in der Pfanne und brate es bei schwacher Hitze etwas an. Verteile nun etwa 1/4 der Champignon-Kartoffel-Füllung auf einer Seite des Zucchni-Kreises, schlage die zweite Seite darauf, sodass die Füllung damit bedeckt wird, und brate die entstandene Teigtasche bei schwacher Hitze von beiden Seiten goldbraun an. Wiederhole das Vorgehen mit dem restlichen Teig und der restlichen Füllung, fette dabei die Pfanne nach Bedarf immer wieder nach.

Zucchini-Teig braten

Champignon-Kartoffel-Füllung auf Zucchini-Teig verteilen

Zucchini-Tschebureki braten

Schon kannst du die vegetarischen Zucchini-Tschebureki mit Champignons und Kartoffeln servieren.

Zucchini-Tschebureki mit Champignons & Kartoffeln vegetarisch

Zucchini-Tschebureki mit Champignons & Kartoffeln

Vegetarische Zucchini-Tschebureki

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes