Anzeige
InRezepte

Wrapteig selber machen – einfaches & schnelles Rezept für Lavash Brot

Wrapteig selber machen – einfaches & schnelles Rezept für Lavash Brot

Wer einen frisch gefüllten Wrap machen will, holt sich das Lavash Brot oft aus dem Supermarkt. Dabei schmeckt der Wrapteig aus dem Laden meistens fad und enthält ungesunde Zusatzstoffe. Ziemlich einfach ist es Wrapteig selber herzustellen. Hier zeige ich dir ein schnelles Rezept für Lavash Brot mit nur vier Zutaten. So kannst du mit wenigen Zutaten und ein paar Arbeitsschritten deinen Wrapteig selber machen. Das selbstgemachte Lavash Brot ist vegan, aromatisch und sehr lecker.

Wrapteig Rezept

Die Zutaten ergeben 7 Stück Lavash Brot je ca. Ø 24 cm.

Zutaten für Wrap Teig

  • 90 ml Wasser
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 175 g Mehl
  • Mehl für die Arbeitsfläche

zum Befeuchten

  • Wasser

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Lavash Brot selber machen – Zubehör

Wrapteig selber machen – so gehst du vor

Schritt 1: Koche Wasser kurz auf und löse darin Salz auf. Gib es zu Mehl und rühre es mit einer Gabel um.

Salzwasser zu Mehl geben

Schritt 2: Gib Pflanzenöl dazu und rühre es wieder um.

Pflanzenöl zum Teig geben

Schritt 3: Sobald der Teig nicht mehr zu heiß ist, knete ihn mit den Händen circa 4 – 5 Minuten durch. Gib ihn in eine Schüssel, decke sie zu und stelle den Teig 20 Minuten kalt.

Teig für Wraps

Schritt 4: Bestreue die Arbeitsfläche mit etwas Mehl und teile den Teig in 6 gleich große Stücke, rolle jedes Stück sehr dünn aus und schneide jeweils einen Kreis von der Größe etwa Ø 24 cm, z.B. mithilfe eines Tellers, aus. Rolle am Ende aus den Teigresten einen weiteren Fladen aus.

Wrapteig Rezept

Schritt 5: Erhitze die Pfanne und brate jedes Teigkreis in der trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze zuerst von einer, dann von der anderen Seite jeweils etwa 0,5 – 1 Minute, bis sich goldbraune Flecken auf dem Lavash Brot bilden.

Wrapteig selber machen

Schritt 6: Befeuchte jeden Fladen sofort nach dem Braten von jeder Seite mit Wasser, zum Beispiel mit einem Küchenpinsel. Decke alle Fladen mit einem feuchten Handtuch zu und lass sie 30 Minuten ruhen.

Lavash Brot

Danach ist dein Wrap Teig fertig.

Wrapteig

Lavash Brot selber machen – Tipps & Infos

  • Damit der Wrapteig nach dem Braten nicht zu trocken und brüchig wird, ist es wichtig, ihn mit etwas Wasser zu befeuchten. Übertreibe mit dem Befeuchten aber nicht.
  • Bewahre den Wrapteig in einem geschlossenen Gefäss, zum Beispiel in einer Brotdose auf.
  • Im Kühlschrank ist das Lavash Brot ca. 3 Tage haltbar. Wenn du es länger aufbewahren möchtest, friere es ein.

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Wrapteig selber machen – einfaches & schnelles Rezept für Lavash Brot
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail