Anzeige
InRezepte

Wrap mit Bulgur, Rote Bete, Weintrauben & Walnüssen – einzigartige Geschmackskombination

Wrap mit vegetarischer Füllung – leckeres Rezept mit Bulgur & Rote Bete

Wraps lassen sich schnell zubereiten, beliebig füllen und schmecken sowohl warm als auch kalt lecker. Für kleinen Hunger zwischendurch und zum Mitnehmen sind frisch gerollte Wraps perfekt. Hier zeige ich dir ein einfaches Rezept für einen köstlichen Wrap mit veganer Füllung. Die Kombination aus vielen verschiedenen Zutaten, unter anderem Bulgur, Rote Bete, Rucola, Weintrauben und Walnüsse, lässt den gefüllten Wrap einzigartig schmecken.

Anzeige

Wrap mit vegetarischer Füllung selber machen – Rezept

Die Mengenangaben reichen für einen Fladen ca. Ø 24 cm.

Zutaten

  • 1 Wrapteig oder Lavash Brot

Am besten schmeckt der Wrap mit selbstgerechtem Lavash Brot. Wie du den Wrapteig selber machen kannst, erfährst du übrigens im Beitrag Wrapteig selber machen – einfaches & schnelles Rezept für Lavash Brot.

für die Füllung

  • 2 EL Bulgur (gekocht)
  • 40 g Rote Bete (gekocht)
  • 1/2 Blatt Eisbergsalat
  • 10 Rucola-Blätter
  • 5 rote Weintrauben
  • 10 g Walnüsse (geröstet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl

Wrap mit vegetarischer Füllung selber machen – so gehst du vor

Schritt 1: Gib etwas Pflanzenöl zu Bulgur und rühre es um.

Schritt 2: Schneide Rote Bete in Würfel, Eisbergsalat in Streifen und hacke Walnüsse grob.

Anzeige

Vegan Füllung für Wrap

Schritt 3: Gib alle Zutaten (Bulgur, Rote Bete, Eisbergsalat, Rucola-Blätter, Weintrauben und Walnüsse) in die Mitte des Wrapteiges, würze es mit Salz und Pfeffer und wickele einen Wrap.

Füllung auf Lavash Brot verteilen

Schon ist dein Wrap mit der leckeren vegetarischen Füllung fertig, und du kannst ihn genießen.

Wrap vegetarisch

Veganer Wrap

Anzeige

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Wrap mit vegetarischer Füllung – leckeres Rezept mit Bulgur & Rote Bete
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail