Go Back
Überbackene Zucchini vegetarisch / Zucchini mit Feta im Backofen
Drucken

Überbackene Zucchini vegetarisch / Zucchini mit Feta im Backofen

Saftige Zucchinischeiben mit würzigem Feta und aromatischen Lauchzwiebeln sind in diesem hübschen Auflauf mit der goldenen, knusprigen Oberschicht versteckt. Aber nicht nur köstlich und ein Hingucker auf dem Esstisch sind im Ofen überbackene Zucchini. Du kannst sie nach diesem vegetarischen Rezept auch mit wenig Zutaten schnell und einfach selber zubereiten. Ob für eine Sommerparty mit Freunden oder für ein Abendessen mit der Familie unter der Woche – von den Zucchini mit Feta überbacken werden garantiert sogar die hartnäckigsten Gemüseverweigerer begeistert sein.
Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 4

Equipment

  • ovale, ca. 35 x 25 cm große Auflaufform

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 200 g Feta
  • 3 Eier
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 4 Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Schneide Lauchzwiebeln klein und verteile sie gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform.
  • Schneide Zucchini in dünne Scheiben und verteile sie schichtweise auf den Lauchzwiebeln, würze dabei jede Zucchinischicht mit Salz und Pfeffer.
  • Schlage Eier schaumig auf, zerdrücke Feta mit einer Gabel und gib ihn zu den Eiern.
  • Übergieße die Zucchinischeiben in der Auflaufform gleichmäßig mit der Feta-Eier-Masse.
  • Übergieße sie anschließend gleichmäßig mit Pflanzenöl.
  • Backe die Zucchini im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten.

Notizen

  • Zucchini nicht zu dick schneiden, damit sie schneller gar werden.
  • Eventuell beliebige Gewürze nach Geschmack verwenden.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks für die Zubereitung der überbackenen Zucchinischeiben mit Feta oben im Beitrag.