Go Back
Plombir Eis (russisches Eis mit Vanille)
Drucken

Plombir Eis (russisches Eis mit Vanille)

Cremig, sahnig und so unglaublich lecker schmeckt das vermutlich auf der ganzen Welt bekannte Plombir. Nicht ohne Grund ist es das beliebteste Eis in Russland. Nach diesem Rezept kannst du russisches Plombir Eis, das genauso schmeckt wie das Original, selber machen. Das geht ziemlich einfach, und du brauchst nur ein paar gängige Zutaten dafür.
Gericht Nachspeise
Land & Region Russisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 5 Stunden
Portionen 4

Zutaten

  • 500 g Sahne (kalt)
  • 160 ml Milch
  • Eigelb von 3 Eiern
  • 100 g Zucker
  • Vanille

Anleitungen

  • Verrühre Eigelbe und Zucker mit einem Schneebesen, bis die Masse eine hellgelbe Farbe bekommt.
  • Erhitze Milch auf ca. 95 °C, koche sie aber nicht auf.
  • Gib die heiße Milch langsam, in einem dünnen Strahl und unter ständigem Rühren zur Eigelb-Zucker-Masse.
  • Gib nun die Milch-Eigelb-Zucker-Masse in einen Kochtopf und erhitze sie kurz bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, so dass sie etwas dickflüssig wird. Erhitze die Masse dabei nicht über 80 °C. Um zu prüfen, ob die Masse genug erhitzt ist, tauche einen Löffel oder einen Silkon-Teigschaber kurz in die Masse und zeichne danach einen Streifen mit dem Finger auf dem Löffel bzw. dem Teigschaber. Bleibt der Streifen bestehen und zieht sich nicht zusammen, kann die Masse vom Herd genommen werden.
  • Gieße die Milch-Eigelb-Zucker-Masse anschließend durch ein Sieb in eine Rührschüssel, um alle möglichen Klümpchen rauszufiltern, und lass sie unter Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen.
  • Schlage Sahne zu einer cremigen, aber nicht steifen Masse auf.
  • Hebe die abgekühlte Milch-Eigelb-Zucker-Masse und Vanille vorsichtig der aufgeschlagenen Sahne unter. (Beachte auch meine Tipps und Tricks dazu hier oben im Beitrag.)
  • Fülle die fertige Plombir Masse in einen luftdicht verschließbaren Behälter um und stelle sie für ca. 5 Stunden (bis sie fest wird) ins Gefrierfach, rühre sie dabei in den ersten zwei Stunden etwa jede 30 Minuten kräftig und zügig um.
  • Lass das Plombir vor dem Servieren ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur etwas auftauen.

Notizen

  • Die Zuckermenge kann je nach Geschmack angepasst werden.
  • Am besten als Vanille eine ausgekratzte Vanilleschotte nehmen. Wenn Vanillezucker verwendet wird, ihn zusammen mit Eigelben und Zucker verrühren.
  • Die heiße Milch nur langsam, in einem dünnen Strahl und unter ständigem Rühren zur Eigelb-Zucker-Masse geben.
  • Die Milch-Eigelb-Zucker-Masse darf nicht höher als auf 80 °C erhitzt und auf keinen Fall gekocht werden.
  • Die Eismasse in den ersten ca. zwei Stunden unbedingt regelmäßig umrühren. Sonst können sich Eiskristalle bilden.
  • Die Zeit zum Abkühlen der Milch-Eigelb-Zucker-Masse ist nicht in der Zubereitungszeit berücksichtigt.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Selbermachen der Plombir Eiscreme oben im Beitrag.