Go Back
Orangen-Mohnkuchen vegan
Drucken

Orangen-Mohnkuchen vegan

Unglaublich saftig, weich, aromatisch und so lecker ist dieser Mohnkuchen mit Orange. Er kommt ohne tierische Produkte aus und ist somit vegan. Das Rezept für den köstlichen Orangen-Mohnkuchen ist sehr einfach. So kannst du ihn schnell und ohne großen Aufwand selber backen. Er ist ideal zum Nachtisch nach dem Essen mit Kaffee, Tee oder für einen besonderen Anlass.
Gericht Nachspeise
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 10

Equipment

  • Ø 20 cm große Backspringform

Zutaten

für den Teig

  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 75 g Mohn gemahlen
  • 170 g Weichweizengrieß
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • frische Schale von 2 Bio-Orangen (grob gehackt oder grob gerieben)
  • 5 g Maisstärke
  • 8 g Vanillezucker
  • 5 g Speisesoda (Natron)
  • 130 g Mehl
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Backform
  • Mehl zum Bestäuben der Backform

für den Orangensirup

  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 40 ml Wasser
  • 30 g Zucker

Anleitungen

Zubereitung des Teiges

  • Übergieße Mohn mit kochendem Wasser und lass ihn 5 Minuten ziehen. Gieße das Wasser anschließend ab, gib Zucker zum Mohn, rühre es um und püriere es mit einem Pürierstab.
  • Vermische Mehl, Weichweizengrieß, Orangenschale, Maisstärke, Vanillezucker und Speisesoda in einer Rührschüssel.
  • Gib die Mohnmasse zur Mehlmischung und rühre es um.
  • Gib Orangensaft und Pflanzenöl dazu, verrühre es zu einem dickflüssigen Teig und lass ihn 10 Minuten quellen.
  • Lege den Boden der Backspringform mit Packpapier aus, fette den Rand der Form mit Pflanzenöl ein und bestäube ihn mit Mehl, klopfe das überschüssige Mehl dabei ab. Gib den Teig in die Backform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten.

Zubereitung des Orangensirups

  • Gib Orangensaft, Wasser und Zucker in einen kleinen Kochtopf, koche es unter Rühren auf (Der Zucker muss sich vor dem Kochen aufgelöst haben.) und nimm es vom Herd.

Tränken des Kuchens

  • Tränke den Kuchen, solange er noch heiß ist, großzügig mit dem Orangensirup, lass den Sirup gut einziehen und den Kuchen in der Backform auskühlen.

Notizen

  • Ausschließlich frisch gepressten Orangensaft verwenden.
  • Nur Schale von Bio-Orangen nehmen.
  • Die Orangenschale sehr dünn ohne die weiße Schicht abschneiden, sonst schmeckt der Kuchen später bitter.
  • Die Zuckermenge für den Teig nach Geschmack anpassen.
  • Um zu prüfen, ob der vegane Mohnkuchen mit Orange fertig gebacken ist, einen Stäbchen-Test machen.
  • Die Kühlzeit vom Kuchen ist nicht in der Zubereitungszeit berücksichtigt.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Backen des veganen Orangen-Mohnkuchens oben im Beitrag.