Go Back
Borschtsch ohne Rote Beete
Drucken

Borschtsch ohne Rote Beete

Mit viel Gemüse und so lecker ist der vegetarische Borschtsch ohne Rote Beete. Nach diesem einfachen Rezept kannst du die russische Suppe schnell und ohne großen Aufwand selber kochen.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region Russisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 10

Zutaten

  • 150 ml Tomatensaft
  • 720 g Kartoffeln
  • 250 g Weißkohl
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie oder Dill
  • 3 getrocknete Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2 l Wasser

Anleitungen

  • Schneide Paprika in kleine Würfel, raspele Karotte grob und schneide Zwiebel klein.
  • Brate Zwiebel in einer Pfanne in Pflanzenöl glasig an, gib Paprika und Karotte dazu und brate es unter Rühren ca. 2 Minuten.
  • Gib Tomatensaft dazu, brate es unter Rühren weitere 1 - 2 Minuten und stelle die Pfanne danach zur Seite.
  • Schäle Kartoffeln und schneide sie in Würfel. Schneide Weißkohl in Streifen.
  • Fülle den Kochtopf mit 2 l Wasser, gib Kartoffeln, Weißkohl und Lorbeerblätter dazu, koche es auf und köchele es danach ca. 7 Minuten.
  • Gib nun das Gemüse aus der Pfanne dazu und koche die Suppe weitere 2 - 3 Minuten, würze sie dabei mit Salz und Pfeffer.
  • Schneide Petersilie oder Dill klein, gib es zur Suppe, koche sie ca. 1 Minute und nimm sie vom Herd.

Notizen

  • Gewürze nach Geschmack verwenden.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Kochen vom veganen Borschtsch ohne Rote Beete oben im Beitrag.