Go Back
Snickers vegan
Drucken

Snickers vegan

Der vegane Snickers ist weniger süß, enthält keinen industriellen Zucker und schmeckt noch dazu unglaublich lecker. Das Zubereiten des Erdnuss-Karamell-Schokoriegels in veganer Variante geht einfach und schnell.
Gericht Nachspeise
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 7 Riegel

Equipment

  • ca. 23 x 13 cm große Kastenform

Zutaten

für die "Karamell"-Schicht

  • 120 g gesalzene Erdnüsse
  • 225 g Soft-Datteln
  • 90 g Erdnussmus
  • 40 ml Agavendicksaft

für die "Nougat"-Schicht

  • 120 ml Pflanzenmilch (z.B. Mandel-, Hafer-, Kokosdrink)
  • 90 g zarte Haferflocken
  • 50 g Kokosraspeln
  • 20 ml Agavendicksaft
  • 1 EL Kokosöl (geschmolzen)

zum Überziehen

  • 150 g Bitterschokolade (vegan)
  • 1 TL Kokosöl

Anleitungen

Zubereitung der "Nougat"-Schicht

  • Mahle Haferflocken fein und gib sie in eine Rührschüssel.
  • Füge Pflanzenmilch, Agavendicksaft, Kokosraspeln und geschmolzenes Kokosöl hinzu, verrühre es zu einer homogenen Masse und lass sie ca. 10 Minuten ruhen. Die Masse sollte leicht formbar, nicht zu trocken und nicht flüssig sein.
  • Verteile die Haferflocken-Masse gleichmäßig auf dem Boden der mit Backpapier ausgelegten Kastenform und drücke sie an.

Zubereitung der "Karamell"-Schicht

  • Püriere Datteln zusammen mit Erdnussmus und Agavendicksaft mit einem Stand- oder Stabmixer zu einer homogenen Masse.
  • Gib die Datteln-Masse in eine Rührschüssel, füge Erdnüsse hinzu und verrühre es.
  • Verteile die Datteln-Masse mit Erdnüssen gleichmäßig auf der Haferflocken-Schicht in der Kastenform. Lege Backpapier auf die Datteln-Schicht, sodass das Backpapier in Kontakt mit der Massenoberfläche steht, drücke die Masse etwas an und stelle die Kastenform mit den beiden Schichten ein paar Stunden oder über Nacht kalt, damit sie fest wird.

Zubereitung der Schoko-Schicht

  • Schmilz Bitterschokolade und Kokosöl zusammen.
  • Hol die Erdnuss-Datteln-Haferflocken-Masse zusammen mit dem Backpapier aus der Kastenform, entferne anschließend das Backpapier und schneide die Masse in ca. 7 Riegel, die etwa so groß sind wie Snickers.
  • Tauche jeden Riegel in die geschmolzene Schokolade, verteile die Riegel auf ein Blatt Backpapier und lass die Schokolade trocknen. Lege die veganen Erdnuss-Karamell-Schokoriegel danach für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.

Notizen

  • Statt Soft-Datteln gehen normale, wenn sie vorher im heißen Wasser eingeweicht werden.
  • Statt Agavendicksaft geht Ahorn-, Kokosblüten- oder Reissirup.
  • Ausschließlich salzige Erdnüsse für den veganen Snickers nehmen.
  • Die Kastenform unbedingt mit Backpapier auslegen, damit die vegane Snickers-Masse leicht rausgeholt werden kann.
  • Die Zubereitungszeit beinhaltet nicht die Kühlzeit.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Zubereiten des veganen Erdnuss-Karamell-Schokoriegels oben im Beitrag.