Go Back
Snickers selber machen
Drucken

Snickers selber machen

Nach diesem Rezept kannst du den beliebten Erdnuss-Karamell-Schokoriegel selber machen. Der selbstgemachte Snickers schmeckt genauso lecker wie das Original, enthält keine Zusatzstoffe und kein Palmöl. Außerdem ist es sehr einfach den Riegel zu zubereiten.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 7 Riegel

Equipment

  • ca. 23 x 13 cm große Kastenform

Zutaten

für die Karamell-Schicht

  • 200 g gesalzene Erdnüsse
  • 100 g Sahne
  • 190 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 90 ml Wasser

für die Nougat-Schicht

  • 80 g Honig
  • 220 g Zucker
  • Eiweiß von 2 Bio-Eiern

zum Überziehen

  • 150 g Bitterschokolade
  • 1 TL Kokosöl

Anleitungen

Zubereitung der Karamell-Schicht

  • Verteile Zucker gleichmäßig auf dem Boden einer beschichteten Pfanne, übergieße ihn mit Wasser und koche es, bis die Masse eine helle karamell-ähnliche Farbe bekommt, rühre es dabei gelegentlich um. Die Masse darf nicht zu dunkel werden. (Beachte dafür unbedingt die Tipps und Tricks zum Selbermachen von Snickers oben im Beitrag.)
  • Gib zügig Butter dazu und rühre es um, bis die Butter geschmolzen ist.
  • Gib nun Sahne dazu und rühre es wieder zügig um, bis die Masse homogen wird.
  • Gib Erdnüsse dazu, rühre es um und nimm es vom Herd. Verteile die Erdnuss-Karamell-Masse zügig auf dem Boden der mit Backpapier ausgelegten Kastenform und lass sie etwas fest werden, solange du die Nougat-Schicht zubereitest.

Zubereitung der Nougat-Schicht

  • Gib Honig in einen kleinen Kochtopf mit dickem Boden und erhitze ihn.
  • Gib Zucker zum Honig und koche es, bis sich der Zucker auflöst und die Masse eine karamell-ähnliche Farbe bekommt.
  • Solange das Karamell mit Honig kocht, schlage parallel die Eiweiße zum luftigen Eischnee auf.
  • Gib die heiße Karamellmasse mit Honig aus dem Kochtopf in einem dünnen Strahl zu den Eiweißen, ohne aufzuhören, es zu schlagen. Schlage es zu einer zähflüssigen Nougat-Masse und verteile sie sofort auf der Erdnuss-Karamell-Schicht in der Kastenform. Lege Backpapier auf die Nougat-Schicht, sodass das Backpapier in Kontakt mit der Nougat-Oberfläche steht, und stelle die Kastenform mit den beiden Schichten ein paar Stunden oder über Nacht kalt.

Zubereitung der Schoko-Schicht

  • Schmilz Bitterschokolade und Kokosöl zusammen.
  • Hol die Erdnuss-Karamell-Nougat-Masse zusammen mit dem Backpapier aus der Kastenform, entferne anschließend das Backpapier und schneide die Erdnuss-Karamell-Nougat-Masse in ca. 7 Riegel, die etwa so groß sind wie Snickers.
  • Tauche jeden Riegel in die geschmolzene Schokolade, verteile die Riegel auf ein Blatt Backpapier und lass die Schokolade trocknen. Lege die Snickers danach für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.

Notizen

  • Karamellmasse nicht zu dunkel werden oder anbrennen lassen.
  • Nur salzige Erdnüsse verwenden.
  • Die Kastenform unbedingt mit Backpapier auslegen.
  • Die Kühlzeit ist nicht in der Zubereitungszeit berücksichtigt.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Selbermachen von Snickers oben im Beitrag.