Go Back
Schtschi vegetarisch (russische Kohlsuppe vegan)
Drucken

Schtschi vegetarisch (russische Kohlsuppe vegan)

Die Kohlsuppe Schtschi ist eine der beliebtesten russischen Suppen. Hier zeige ich dir ein veganes Rezept für die russische Weißkohlsuppe. Sie schmeckt nicht nur unheimlich lecker, sondern macht satt und ist gesund. Die Kohlsuppe ist einfach und aus gängigen Zutaten schnell zu zubereiten. Sie ist perfekt als Mittag- oder Abendessen, vor allem an kalten Tagen. Serviere sie warm mit frischen Kräutern, Cuisine oder Schmand und Brot.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region Russisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Ruhezeit 15 Minuten
Portionen 8

Zutaten

  • 400 g Weißkohl
  • 250 g Zucchini
  • 360 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 70 ml Tomatensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • frische Petersilie
  • 2 getrocknete Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • 1,5 l Wasser

Anleitungen

  • Schneide Zwiebel klein, raspele Karotte und Paprika grob.
  • Brate die Zwiebel in einer Pfanne in Pflanzenöl unter Rühren 1 Minute.
  • Gib geraspelte Karotte und Paprika zu den Zwiebeln in die Pfanne und brate sie unter Rühren ca. 7 Minuten.
  • Gib Tomatensaft dazu und brate alles unter Rühren weitere 3 Minuten.
  • Schäle Kartoffeln und schneide sie in Würfel. Gib sie in einen Kochtopf mit 1,5 l Wasser und koche es auf.
  • Schneide Weißkohl in Streifen, Zucchini in Würfel, gib beides zu den Kartoffeln in den Kochtopf und koche es 10 Minuten.
  • Gib das gebratene Gemüse aus der Pfanne auch in den Kochtopf und koche alles weitere 5 Minuten.
  • Gib klein gehackte Petersilie, pürieren Knoblauch und getrocknete Lorbeerblätter zu den anderen Zutaten in den Kochtopf, würze die Weißkohlsuppe mit Salz und Pfeffer und koche sie noch 3 Minuten.
  • Lass die Suppe anschließend ca. 15 Minuten ruhen.

Notizen

  • Statt Zucchini oder Paprika kannst du anderes Gemüse nehmen.
  • Verwende Gewürze und Kräuter nach deinem Geschmack.
  • Tomatensaft kannst du je nach Belieben weglassen. Er gibt der Suppe aber eine leichte Säure und mehr Geschmack.
  • Am nächsten Tag schmeckt die vegetarische Kohlsuppe noch besser.
  • Serviere die vegane Schtschi Suppe warm mit veganem Schmand, frischen Kräutern und Brot.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Kochen der vegetarischen Kohlsuppe oben im Beitrag.