Go Back
Energy Balls
Drucken

Energy Balls (Energiebällchen) – Grundrezept

Die Zutaten unten ergeben ca. 10 Energiebällchen.
Gericht Snack

Equipment

  • leistungsstarker Mixer

Zutaten

  • 200 g Nüsse
  • 200 g Trockenfrüchte
  • Samen, Kokosflocken, Schokolade & Co. zum Wälzen oder Überziehen (alternativ)

Anleitungen

  • Zerkleinere Nüsse fein. Püriere Trockenfrüchte. Vermische nun die beiden Zutaten zu einer klebrigen Masse. Alternativ kannst du Nüsse und Trockenobst zusammen zerkleinern. Oder zerkleinere Nüsse fein, gib Trockenobst dazu und zerkleinere es wieder zu einer homogenen Masse.
  • Forme kleine Kugeln aus der klebrigen Masse.
  • Wälze alternativ die Kugeln je nach Geschmack zum Beispiel in Kokosflocken, Sesam, Kakaopulver. Du kannst auch Bitterschokolade schmelzen, die Kugeln darin tauchen und sie danach trocknen lassen.

Notizen

Energiebällchen
Energy Balls selber machen
Energiebällchen selber machen
Gesunde Rohkost-Pralinen