Anzeige
InRezepte

Whoopie Pies – weiche Doppelkekse mit luftiger Frischkäsecreme selber backen

Whoopie Pies – Rezept für weiche Doppelkekse mit Frischkäsecreme

Whoopie Pies sind gefüllte Doppelkekse, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Ich zeige dir, wie du die leckeren Kekse zu Hause selber backen kannst. Unheimlich weicher Teig mit Schoko-Geschmack und sehr zarte Frischkäsecreme machen diese Whoopie Pies zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Anzeige

Rezept für Whoopie Pies

Zutaten für Whoopie Pies

für den Teig

  • 100 g Kefir
  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 TL löslicher Kaffee
  • 3 g Speisesoda (Natron)
  • 2 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 8 g Vanillezucker
  • ca. 90 g Mehl

für die Füllung

  • 130 g Frischkäse
  • 70 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 60 g Puderzucker

Whoopie Pies selber backen – Zubehör

Zubereitung von Whoopie Pies

Bereite zuerst den Teig zu und backe die Kekse.

Schritt 1: Schlage Ei, Zucker und Salz zu einer luftigen Masse auf.

Anzeige

Eier mit Zucker schlagen für Osterkuchen

Schritt 2: Gib Kefir dazu und schlage es zu einer homogenen Masse auf.

Kefir, Ei und Zucker aufschlagen

Schritt 3: Gib geschmolzene und abgekühlte Butter dazu und rühre es um.

Butter, Kefir, Ei, Zucker verrühren

Schritt 4: Vermische Mehl, löslichen Kaffee, Speisesoda, Backpulver und Vanillezucker.

Anzeige

Tipp: Da die angegebene Mehlmenge abweichen kann, nimm am besten zuerst etwas weniger Mehl und füge das restliche Mehl im Schritt 5 hinzu, um die richtige Konsistenz des Teiges zu erreichen.

Mehl, löslichen Kaffee, Speisesoda, Backpulver und Vanillezucker vermichen

Schritt 5: Gib die trockene Mischung aus Schritt 4 zur flüssigen Masse aus Schritt 3 und verrühre es zu einem klebrigen, dickflüssigen Teig. Decke die Schüssel mit dem Teig zu und stelle sie für 30 Minuten ins Gefrierfach.

Teig für Whoopie Pies

Schritt 6: Befeuchte die Hände und forme kleine Kugeln (etwa Größe von Walnuss) aus dem Teig. Verteile sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, lass dabei ausreichend Abstand dazwischen, backe sie im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 10 Minuten und lass sie anschließend komplett abkühlen.

Whoopie Pies backen

Anzeige

Nun wird die Creme für die Whoopie Pies zubereitet.

Schritt 7: Schlage Butter und Puderzucker zu einer cremigen Masse auf.

Butter und Puderzucker aufschlagen

Schritt 8: Gib in kleinen Portionen nach und nach Frischkäse dazu und schlage es zu einer homogenen Masse auf.

Frischkäse, Butter und Puderzucker aufschlagen

Schon ist die Creme fertig.

Schritt 9: Nimm jeweils zwei Kekse, gib auf einen davon etwas von der Creme und lege den zweiten Keks darauf. Stelle die fertigen Kekse ca. 3 Stunden kalt.

Whoopie Pies formen

Danach können die leckeren Whoopie Pies vernascht werden.

Whoopie Pies

Leckere Doppelkekse Whoopie Pies

Doppelkekse mit Frischkäsecreme

Whoopie Pies mit Frischkäsefüllung

Whoopie Pies mit Schoko-Geschmack

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Whoopie Pies – Rezept für weiche Doppelkekse mit Frischkäsecreme
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail