InRezepte

Weißkohl geschmort – vegetarisches Rezept mit Tomatensoße

Weißkohl geschmort – vegetarisches Rezept mit Tomatensoße

This post is also available on: English

Ob mit einer Beilage, mit Brot oder pur – der Weißkohl gedünstet schmeckt köstlich, macht satt und ist gesund. Er ist würzig, saftig und zart. Du kannst den geschmorten Weißkohl einfach und schnell aus ein paar gewöhnlichen Zutaten zubereiten. Das Gericht kommt ohne tierische Produkte aus und ist somit vegan. Ein ausführliches Rezept für Weißkohl geschmort mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Mit Kräutern und Gewürzen verfeinern

Ich habe den geschmorten Weißkohl nur mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Natürlich kannst du weitere Gewürze nach Geschmack dem Gericht hinzufügen. Auch mit frischen Kräutern, wie Petersilie oder Lauchzwiebeln, kannst du den Weißkohl beim Dünsten verfeinern.

Geschmorter Weißkohl

Weißkohl geschmort: so servierst du ihn

Den gedünsteten Weißkohl kannst du mit einer Beilage als Hauptgericht servieren. Sehr gut dazu passen unter anderem Kartoffelpüree und ganze gekochte Kartoffeln mit Kräutern oder einer Soße. Auch pur ist der Weißkohl geschmort köstlich. Reiche dazu zum Beispiel frisches Brot oder Baguette. Der Weißkohl gedünstet schmeckt sowohl warm als auch kalt lecker.

Geschmorter Weißkohl – sehr beliebt in Russland

Weißkohl ist sehr beliebt in Russland und wird da in allen möglichen Variationen gegessen. Neben Krautsalat, Piroschki oder Wareniki mit Weißkohl, Suppen mit Weißkohl, Sauerkraut kommt auch Weißkohl gedünstet oft auf den Esstisch. Kein Wunder, denn das Gemüse schmeckt lecker, ist gesund, macht satt und kann bei niedrigen Temperaturen lange gelagert werden.

Weißkohl gedünstet

Dieser Weißkohl geschmort ist

  • würzig,
  • zart,
  • saftig,
  • sehr lecker,
  • vegan,
  • gesund,
  • sättigend,
  • mit Tomatensoße,
  • vielseitig zu servieren,
  • einfach und schnell zu zubereiten.

Weißkohl geschmort: veganes Rezept mit Tomatensoße

Das Rezept für den geschmorten Weißkohl ist einfach und schnell. Im Handumdrehen zauberst du ein leckeres Mittag- oder Abendessen auf den Esstisch, das noch dazu vegan und gesund ist. Hier kannst du dir eine grobe Vorstellung bilden, wie die Zubereitung abläuft, und was du dafür benötigst. Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du den Weißkohl geschmort mit Tomatensoße zubereiten kannst, findest du hier weiter unten im Kasten-Rezept.

Du brauchst

  • natürlich frischen Weißkohl – in Streifen geschnitten,
  • Karotten – grob geraspelt,
  • Paprika – in Würfel geschnitten,
  • Zwiebel – klein geschnitten,
  • Tomatensaft**,
  • zum Würzen Salz** und Pfeffer**,
  • zum Braten Pflanzenöl.

Weißkohl geschmort zubereiten: so geht es (Schaue dir das ausführliche Rezept ganz unten an.)

  1. Zuerst bratest du Zwiebel in Pflanzenöl glasig an.
  2. Dann fügst du die restlichen Zutaten hinzu und dünstest es mit geschlossenem Deckel ca. 35 Minuten, dabei schmeckst du es mit Salz und Pfeffer ab. Fertig!

Veganes Gericht mit Kohl

Weißkohl geschmort zubereiten: Tipps und Tricks

  • Karotten und Paprika kannst du im Rezept weglassen oder stattdessen anderes Gemüse nehmen.
  • Du kannst den Weißkohl geschmort mit Kräutern und Gewürzen deiner Wahl abschmecken.
  • Die Menge an Tomatensaft kannst du anpassen, abhängig davon, wie säuerlich du den Weißkohl geschmort magst.
  • Die Garzeit hängt davon ab, wie weich du das Gemüse haben willst.

Hast du Weißkohl geschmort nach diesem Rezept zubereitet? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar hier weiter unten, wie dir das vegane Gericht gelungen und geschmeckt hat.

Appetit auf mehr leckere vegane Gerichte bekommen? Probiere doch:

Weißkohl geschmort – vegetarisches Rezept mit Tomatensoße

Weißkohl geschmort (gedünstet)

Ob mit einer Beilage, mit Brot oder pur – der Weißkohl gedünstet schmeckt köstlich, macht satt und ist gesund. Er ist würzig, saftig und zart. Du kannst den geschmorten Weißkohl nach diesem Rezept einfach und schnell aus ein paar gewöhnlichen Zutaten zubereiten. Das Gericht kommt ohne tierische Produkte aus und ist somit vegan.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht, Salat
Portionen 4

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Schneide Weißkohl in dünne Streifen, Paprika in Würfel, Zwiebel klein und raspele Karotten grob.
  • Gib Zwiebel mit reichlich Pflanzenöl in eine große Pfanne und brate sie glasig an.
  • Gib Weißkohl, Karotten, Paprika und Tomatensaft zu den Zwiebeln in die Pfanne, rühre es um und dünste es mit aufgesetztem Topfdeckel bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 35 Minuten, schmecke es dabei mit Salz und Pfeffer ab.

Notizen

  • Karotten und Paprika kann man weglassen oder stattdessen anderes Gemüse nehmen.
  • Man kann den Weißkohl geschmort mit beliebigen Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  • Die Menge an Tomatensaft kann man anpassen, abhängig davon, wie säuerlich man den Weißkohl geschmort mag.
  • Die Garzeit hängt davon ab, wie weich man das Gemüse haben will.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks für die Zubereitung vom Weißkohl geschmort oben im Beitrag.
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes