InTipps & Tricks

Weihnachtsdeko selber machen – 4 Ideen

Weihnachtsdeko selbst gemacht

Bald ist es wieder soweit, und Weihnachten steht kurz vor der Tür. Du möchtest dein Zuhause diesmal originell oder ausgefallen schmücken? Dann bastele deine Weihnachtsdeko mal selbst. Ich stelle dir hier vier Ideen vor, die dich inspirieren sollen. Solche Deko habe ich als Kind immer selbst zu Weihnachten gemacht. Auch deine Kinder werden davon begeistert sein.

Weihnachtsdeko selber machen: Schneeflocken basteln

Schneeflocken kannst du aus Papier schneiden. Am besten verwendest du weißes, blaues oder Papier mit geeignetem Muster dafür.

Was du brauchst**, um Schneeflocken zu basteln

Papier zum Schneeflocken basteln

Schneeflocken Schritt für Schritt basteln

Schritt 1: Zeichne mit einem Bleistift ein ca. 15 x 15 cm großes Quadrat auf Papier und schneide es aus.

Quadrat aus Papier ausschneiden

Schritt 2: Falte das Quadrat diagonal zu einem Dreieck.

Quadrat diagonal zu einem Dreieck falten

Schritt 3: Falte das Dreieck zweimal mittig zusammen.

Dreieck mittig zusammenfalten

Schritt 4: Schneide den Rand vom Dreieck nach einem beliebigen Muster zu einem Halbkreis.

Rand vom Dreieck aus Papier ausschneiden

Schritt 5: Schneide an einer Seite des Dreiecks beliebige kleine Figuren.

An Dreieck-Seite Muster ausschneiden

Schritt 6: Schneide auch an der anderen Seite des Dreiecks einen beliebigen Muster aus.

Schneeflocke aus Papier ausschneiden

Schritt 7: Falte das Dreieck aus.

Schneeflocke aus Papier

Achtung: Schneide das Dreieck nirgendwo komplett auseinander.

Tipp 1: Muster kannst du vorher auch aufmalen, bevor du es ausschneidest.

Tipp 2: Variiere mit Größen und Mustern, so erhältst du unterschiedlichste Schneeflocken. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Schneeflocken aus Papier als Weihnachtsdeko basteln

Weihnachtsdeko selber machen: Bunte Papierkette

Für bunte Papierkette benötigst du**

Tonpapier verschiedener Farben

Papierkette Schritt für Schritt basteln

Schritt 1: Schneide mehrere ca. 1 cm breite und 12 cm lange Streifen aus Papier.

Streifen aus buntem Papier

Schritt 2: Klebe einen Streifen an den Enden zu einem Ring zusammen.

Ring aus buntem Papier

Schritt 3: Füge einen weiteren Streifen um den Ring und klebe auch ihn an den Enden zusammen.

Zwei Ringe aus buntem Papier

Schritt 4: Wiederhole es mit den restlichen Streifen. Wechsele dabei Streifen verschiedener Farben ab.

Bunte Papierkette selber machen

Tipp 1: Auch hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Je nachdem wie groß die Ringe sein sollen, kannst du die Streifen länger oder kürzer schneiden.

Tipp 2: Die Kette kannst du beliebig lang machen. Oder bastele mehrere Ketten, die du an verschiedenen Stellen im Zimmer aufhängen kannst.

Bunte Papierkette als Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachtsdeko selber machen: Papierlaternen basteln

Um bunte Papierlaternen zu basteln, brauchst du

  • Tonpapier verschiedener Farben
  • Schere
  • Papierkleber
  • Bleistift
  • Lineal

Buntes Tonpapier

Papierlaternen als Weihnachtsdeko basteln: Anleitung

Schritt 1: Zeichne mit einem Bleistift ein ca. 15 x 15 cm großes Quadrat auf Papier und schneide es aus.

Quadrat aus buntem Papier ausschneiden

Schritt 2: Falte das Quadrat einmal mittig.

Quadrat aus Papier mittig falten

Schritt 3: Schneide von der geschlossenen Seite des Papiers ca. 1 cm breite Streifen. Schneide Streifen nicht ab, sondern lass einen ca. 1 cm breiten Rand am Ende.

Papier-Streifen

Schritt 4: Falte das Quadrat auseinander und klebe die beiden letzten Streifen an den Seiten zusammen.

Papierlaterne zusammenkleben

Schritt 5: Schneide nun aus dem Papier einen ca. 1 cm breiten und 15 cm langen extra Streifen und klebe es als Halterung an die Laterne.

Halterung an Papierlaterne anbringen

Tipp: Auch hier gilt: Experimentiere mit Laternen verschiedener Größen und Farben.

Papierlaternen als Weihnachtsdeko selber machen

Weihnachtsdeko selber machen: Dachboden mit Lametta schmücken

Du benötigst

  • Lametta in Streifen
  • Wattebällchen
  • Schüssel mit etwas Wasser

Lametta, Wattebällchen und Wasser

Schritt 1: Tränke etwas Watte mit Wasser und umhülle damit ein Ende von einem Lametta-Streifen.

Lametta-Streifen mit Watte

Schritt 2: Werfe das feuchte Watte-Stückchen nach oben bis zum Dachboden, so dass es da kleben bleibt und der Lametta-Streifen nach unten hängt.

Schritt 3: Wiederhole das Vorgehen mit den restlichen Lametta-Streifen.

Dachboden mit Lametta schmücken

Bist du auf der Suche nach außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenken? Ideen, die dich inspirieren, gibt es im Artikel Weihnachtsgeschenke – Ideen, die dich inspirieren.

Mehr Ideen:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes
Don`t copy text!