InRezepte

Überbackene Zucchini vegetarisch: Rezept für Zucchinischeiben mit Feta

Überbackene Zucchini vegetarisch: Rezept für Zucchinischeiben mit Feta

This post is also available on: English

Saftige Zucchinischeiben mit würzigem Feta und aromatischen Lauchzwiebeln sind in diesem hübschen Auflauf mit der goldenen, knusprigen Oberschicht versteckt. Aber nicht nur köstlich und ein Hingucker auf dem Esstisch sind im Ofen überbackene Zucchini. Du kannst sie auch mit wenig Zutaten schnell und einfach selber zubereiten. Ob für eine Sommerparty mit Freunden oder für ein Abendessen mit der Familie unter der Woche – von den Zucchini mit Feta überbacken werden garantiert sogar die hartnäckigsten Gemüseverweigerer begeistert sein. Ein ausführliches vegetarisches Rezept für mit Feta überbackene Zucchini mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Überbackene Zucchini vegetarisch – für alle Zucchini-Liebhaber

Wenn du Zucchini magst und gerne verschiedene Gerichte damit zubereitest, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Denn Zucchini mit Feta im Ofen überbacken sind einfach unwiderstehlich lecker. Sie schmecken so saftig, fruchtig und zart. Die obere Schicht ist dabei knusprig und rundet den Geschmack vom Zucchinigericht ab. Außerdem ist es sehr einfach und schnell zu zubereiten. So kannst du das Gericht auch dann auf den Esstisch zaubern, wenn du wenig Zeit zum Kochen hast oder nicht zu lange in der Küche stehen willst.

Überbackene Zucchini

Ideales Gericht für Zucchini-Saison

Ab Mitte Sommer bis in den Herbst hat Zucchini Saison. Die will man natürlich ausnutzen und etwas Leckeres aus dem Gemüse kochen. Dabei sind manchmal die einfachsten Gerichte die besten. Das ist zumindest bei diesen überbackenen Zucchini mit Feta der Fall. Obwohl das Gericht aus wenigen gewöhnlichen Zutaten besteht, schmeckt es köstlich. Frische Zucchinischeiben, Feta und Lauchzwiebeln kombinieren perfekt miteinander und ergeben ein besonderes Geschmackserlebnis. Und weil die überbackenen Zucchini mit Schafskäse so leicht und fruchtig schmecken, sind sie die perfekte Mahlzeit auch für warme Sommertage. Dabei kannst du das Zucchinigericht im Handumdrehen zubereiten und musst bei der Hitze nicht lange am Herd stehen.

Überzeugen sogar Gemüseverweigerer

Mit diesen im Ofen überbackenen Zucchini kannst du garantiert sogar diejenigen überzeugen, die normalerweise nicht so gerne Gemüse essen. Auch wer keine Zucchini mag, könnte seine Meinung über das Gemüse vielleicht ändern, nachdem er das Gericht probiert hat. Denn durch das Überbacken im Ofen werden Zucchini sehr saftig und so zart, dass sie auf der Zunge zergehen. Dabei kombiniert Feta perfekt mit dem Gemüse und macht das Gericht vollkommen.

Zucchini mit Feta überbacken

Zucchinischeiben überbacken – schnell, gesund, köstlich

Bist du auf der Suche nach einem einfachen und schnellen Rezept für eine gesunde, leckere Mahlzeit – ob zum Mittag- oder Abendessen? Probiere diese Zucchini mit Feta! Das Gericht enthält viel Gemüse, denn es besteht hauptsächlich aus Zucchini. Es ist außerdem sehr lecker – saftige Zucchinischeiben mit Feta und eine knusprige obere Schicht aus Zucchini und Schafskäse. Der weitere Vorteil von diesem Gericht ist, dass du es aus ein paar gewöhnlichen Zutaten schnell selber machen kannst. Dafür musst du nur Zucchini und Lauchzwiebeln schneiden, sie in einer Auflaufform verteilen, mit einer Mischung aus Eiern und Feta übergießen und in den Backofen schieben. Dann wartest du, bis die Zucchinischeiben überbacken sind und eine goldene Oberschicht bekommen haben. Und schon hast du ein leckeres und gesundes Essen auf dem Tisch.

Mit Feta überbackene Zucchini servieren und aufbewahren

Serviere die Zucchini mit Feta aus dem Backofen warm. Frisch, direkt nach der Zubereitung schmecken sie am besten. Du kannst die überbackenen Zucchini als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen reichen. Sie schmecken auch als Beilage, zum Beispiel mit vegetarischen Frikadellen, lecker. Außerdem ist das Gericht mit seinen Schichten aus Zucchinischeiben und der goldenen Oberschicht ein Hingucker auf dem Esstisch, sodass du es zum Beispiel auf einer Sommerparty servieren kannst. Bewahre die Reste der überbackenen Zucchini  in einem luftdicht verschließbaren Behälter, zum Beispiel in einer Tupperdose**, im Kühlschrank auf. Sie sind ca. 3 Tage haltbar. Vor dem Servieren kannst du die Zucchinischeiben kurz im Backofen aufwärmen. Achte aber darauf, dass sie nicht verbrennen.

Zucchinischeiben mit Feta

Dieses Zucchinigericht ist

  • vegetarisch,
  • saftig,
  • zart,
  • fruchtig,
  • herzhaft,
  • würzig,
  • gesund,
  • aromatisch,
  • sehr lecker,
  • mit knuspriger Oberschicht,
  • mit viel Gemüse,
  • mit Feta,
  • im Ofen überbacken,
  • ideal zum Mittag- oder Abendessen,
  • perfekt für eine Sommerfeier,
  • einfach und schnell aus gängigen Zutaten zu zubereiten.

Überbackene Zucchini mit Feta: das Rezept

Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du mit Feta überbackene Zucchini vegetarisch selber zubereiten kannst, findest du weiter unten im Kasten-Rezept.

Für das Rezept brauchst du nur ein paar gängige Zutaten, die du vielleicht schon zu Hause hast. Die Zubereitung geht ziemlich schnell. Für die Zucchini mit Feta im Backofen benötigst du

  • natürlich Zucchini – die musst du in dünne Scheiben schneiden,
  • Feta,
  • Eier,
  • Lauchzwiebeln – klein schneiden,
  • Pflanzenöl
  • sowie Salz und Pfeffer zum Würzen.

Zucchini mit Feta überbacken: so geht es

  1. Klein geschnittene Lauchzwiebeln auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Zucchinischeiben darauf schichtweise verteilen, dabei jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eier schaumig aufschlagen und mit zerdrückter Feta verrühren.
  3. Die Zucchinischeiben zuerst mit der Feta-Eier-Masse, danach mit Pflanzenöl gleichmäßig übergießen, und bei 180 °C ca. 50 Minuten backen. Fertig sind überbackene Zucchinischeiben mit Schafskäse!

Zucchini überbacken

Zucchini mit Feta im Backofen: mit diesen Tipps und Tricks gelingen sie dir perfekt

  • Schneide Zucchini nicht zu dick. Sonst werden die Zucchinischeiben innen nicht so schnell gar, und die obere Schicht brennt bei zu langem Überbacken an.
  • Ich habe die Zucchinischeiben nur mit Salz und schwarzem Pfeffer gewürzt. Du kannst aber noch weitere Gewürze nach deinem Geschmack nehmen.
  • Ich hatte das Gericht in einer ovalen, ca. 35 x 25 cm großen Auflaufform zubereitet, die du online zum Beispiel bei Amazon** bestellen kannst.
  • Bewahre die Reste vom Gericht  in einem luftdicht verschließbaren Behälter im Kühlschrank auf. Es ist ca. 3 Tage haltbar. Vor dem Servieren kannst du es kurz im Backofen aufwärmen.

Hast du im Backofen überbackene Zucchini nach diesem Rezept zubereitet? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar zum Rezept weiter unten, wie dir das Gericht gelungen und geschmeckt hat.

Lust auf mehr leckere Zucchinigerichte? Probiere auch:

Überbackene Zucchini vegetarisch / Zucchini mit Feta im Backofen

Überbackene Zucchini vegetarisch / Zucchini mit Feta im Backofen

Saftige Zucchinischeiben mit würzigem Feta und aromatischen Lauchzwiebeln sind in diesem hübschen Auflauf mit der goldenen, knusprigen Oberschicht versteckt. Aber nicht nur köstlich und ein Hingucker auf dem Esstisch sind im Ofen überbackene Zucchini. Du kannst sie nach diesem vegetarischen Rezept auch mit wenig Zutaten schnell und einfach selber zubereiten. Ob für eine Sommerparty mit Freunden oder für ein Abendessen mit der Familie unter der Woche – von den Zucchini mit Feta überbacken werden garantiert sogar die hartnäckigsten Gemüseverweigerer begeistert sein.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zubehör

  • ovale, ca. 35 x 25 cm große Auflaufform

Zutaten
  

  • 1 kg Zucchini
  • 200 g Feta
  • 3 Eier
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 4 Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Schneide Lauchzwiebeln klein und verteile sie gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform.
  • Schneide Zucchini in dünne Scheiben und verteile sie schichtweise auf den Lauchzwiebeln, würze dabei jede Zucchinischicht mit Salz und Pfeffer.
  • Schlage Eier schaumig auf, zerdrücke Feta mit einer Gabel und gib ihn zu den Eiern.
  • Übergieße die Zucchinischeiben in der Auflaufform gleichmäßig mit der Feta-Eier-Masse.
  • Übergieße sie anschließend gleichmäßig mit Pflanzenöl.
  • Backe die Zucchini im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten.

Notizen

  • Zucchini nicht zu dick schneiden, damit sie schneller gar werden.
  • Eventuell beliebige Gewürze nach Geschmack verwenden.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks für die Zubereitung der überbackenen Zucchinischeiben mit Feta oben im Beitrag.
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes
Don`t copy text!