Anzeige
InRezepte

Ucha vegan – leckeres Rezept für beliebte Suppe

Ucha vegan – Rezept für russische Suppe

Ucha ist eine bekannte russische Fischsuppe. Hier zeige ich dir ein veganes Rezept für die Suppe, die neben Hirsen, Gemüse und Kräuter Nori-Blätter enthält. Die Blätter verleihen der Suppe den “Ucha-Geschmack” und lassen sie nicht weniger lecker schmecken als das Original. Die vegetarische Suppe ist ein leckeres Mittag- oder Abendessen, das du in kurzer Zeit zubereiten kannst. Serviere Ucha warm, je nach Geschmackt mit Brot.

Anzeige

Zutaten für Ucha

  • 5 Nori-Blätter
  • 50 g Hirse
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • Kräuter (Petersilie, Dill, Koriander)
  • Paprikapulver
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 1,5 l Wasser

Kochzubehör

Zubereitung von Ucha

Schritt 1: Gib Hirse in einen Kochtopf mit Wasser und koche sie 10 Minuten.

Hirse für Ucha kochen

Schritt 2: Schäle und schneide Kartoffeln in Würfel, gib sie zu Hirse und koche alles weitere 10 Minuten.

Kartoffeln für Ucha kochen

Schritt 3: Schneide Karotte und Paprika in Würfel. Brate sie in einer Pfanne in Pflanzenöl unter Rühren 5 Minuten.

Gemüse für Ucha braten

Anzeige

Schritt 4: Schneide Nori-Blätter in kleine Stücke.

Schritt 5: Gib das Gemüse aus Schritt 3 und Nori-Blätter in den Kochtopf mit Hirse und Kartoffeln. Würze alles mit Salz und koche es 3 Minuten.

Russische Suppe Ucha kochen

Schritt 6: Schneide Kräuter klein. Gib Kräuter, Paprikapulver, Majoran, Pfeffer nach Geschmack in den Kochtopf und koche Ucha weitere 2 Minuten.

Kräuter zu Ucha geben

Schritt 7: Lass Ucha Suppe ca. 15 Minuten ziehen.

Anzeige

Russische Ucha Suppe

Nun kannst du Ucha genießen.

Russische Suppe Ucha vegan

Vegane Ucha

Vegane russische Suppe Ucha

Produktempfehlungen**

Anzeige

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Ucha vegan – leckeres Rezept für russische Suppe
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail