InRezepte

Torte “Solotoj Klütschik” – Rezept für russischen Kuchen “Das goldene Schlüsselchen”

Torte "Solotoj Klütschik" – Rezept für leckeren russischen Karamellkuchen

Die russische Torte “Solotoj Klütschik”, was übersetzt “Das goldene Schlüsselchen” bedeutet, hat ihren Namen aufgrund ihres Geschmacks bekommen, der an die beliebte russische Weichkaramelle mit demselben Namen erinnert. Die Torte besteht aus einem weichen Biskuitteig und einer zarten Karamellcreme mit Walnüssen.

Rezept für Torte “Solotoj Klütschik”

Zutaten (für Ø 24 cm)

für den Teig

  • 150 g karamellisierte gezuckerte Kondensmilch
  • 200 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Speisesoda (Natron)
  • 5 g Backpulver
  • ca. 190 g Mehl
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Backspringform

für die Creme

  • 220 g karamellisierte gezuckerte Kondensmilch
  • 250 g Sahne
  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 50 g Walnüsse

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör**

  • Backspringform Ø 24 cm (kaufen bei Amazon)
  • Rührschüssel (kaufen bei Amazon oder Otto)
  • Handrührgerät (kaufen bei Amazon oder Otto)
  • Küchenwaage (kaufen bei Amazon oder Otto)

Passende Backspringformen**

[atkp_list id=’22870′ limit=’3′ randomsort=’yes’ template=’grid_3_columns’][/atkp_list]

Zubereitung

Bereite zuerst den Teig für die Torte zu.

Schritt 1: Schlage Zucker, Eier und Salz zu einer cremigen, weißen Masse auf.

Zucker und Eier aufschlagen

Schritt 2: Gib karamellisierte gezuckerte Kondensmilch dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Karamellisierte gezuckerte Kondensmilch und Zucker-Eier-Masse verrühren

Schritt 3: Löse Speisesoda in Schmand auf, gib es zur Masse aus Schritt 2 und rühre es zu einer homogenen Masse um.

Schmand, karamellisierte gezuckerte Kondensmilch, Zucker-Eier-Masse verrühren

Schritt 4: Hebe nach und nach Mehl sowie Backpulver unter, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht.

Karamellteig

Schritt 5: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus, fette den Rand mit Butter oder Margarine ein, gib den Teig in die Form und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten. Lass ihn danach komplett abkühlen.

Biskuitboden für Torte "Solotoj Klütschik"

Schritt 6: Schneide den Biskuitboden längs in drei Böden, schneide bei dem oberem Boden das obere Teil ab, damit der Boden flach wird.

Biskuitböden für Torte "Das goldene Schüsselchen"

Schritt 7: Trockne das Stück vom oberen Boden im Backofen und zerbrösele es danach. Röste parallel Walnüsse im Backofen.

Biskuit trocknen, Walnüsse rösten

Bereite nun die Creme zu.

Schritt 8: Schlage Butter und karamellisierte gezuckerte Kondensmilch zu einer homogenen Masse auf.

Butter und karamellisierte gezuckerte Kondensmilch aufschlagen

Schritt 9: Schlage Sahne fast steif auf, gib die Butter-Kondensmilch-Masse in kleinen Portionen nach und nach dazu und schlage es kurz zu einer homogenen Masse auf.

Butter-Kondensmilch-Masse zu Sahne geben

Fertig ist die Creme.

Schritt 10: Bestreiche jeden Tortenboden mit der Creme, bestreue sie mit grob gehackten Walnüssen und stapele sie aufeinander. Bestreiche die Torte auch am Rand mit der Creme und bestreue den Rand mit den Bröseln aus Schritt 7. Lass dabei etwas von der Creme zum Verzieren übrig.

Biskuitboden mit Karamellcreme bestreichen

Schritt 11: Verziere die Torte beliebig mit der restlichen Creme und stelle sie etwa 3 Stunden kalt.

Torte "Solotoj Klütschik" verzieren

Jetzt kann die leckere Torte “Solotoj Klütschik” serviert werden.

Russische Torte "Das goldene Schüsselchen"

Torte "Solotoj Klütschik"

Russische Torte "Solotoj Klütschik"

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes