Super Sparpreis
InRezepte

“Kubanka” – Rezept für leckere Törtchen “Russische Mütze”

"Kubanka" – Rezept für leckere Törtchen "Russische Mütze"

Nicht nur ihr einzigartiges Aussehen und ihr außergewöhnlicher Name machen diese Törtchen so besonders, sondern auch ihr köstlicher Geschmack. Der weiche Biskuitteig, eine zarte, unglaublich leckere Creme, aromatische Kokosraspeln und Schokoglasur aus Bitterschokolade ergeben eine unwiderstehliche Geschmackskombination. Die Törtchen “Russische Mütze” oder “Kubanka” sind einfach zum Vernaschen – ob auf einer Feier oder nach dem Essen zum Nachtisch.

Zutaten für Törtchen “Russische Mütze”

für den Teig

  • 4 Eier
  • 70 g Zucker
  • 15 g Pflanzenöl
  • 35 ml Wasser
  • 5 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 5 g Backpulver
  • ca. 125 g Mehl

für die Creme

  • 200 g Sahne
  • 300 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 100 g Mehl
  • Vanille
  • 1 Prise Salz

zum Wälzen

  • ca. 40 g Kokosraspeln

für die Schokoglasur

  • 50 g Bitterschokolade
  • 30 g Butter

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör

Zubereitung von Törtchen “Russische Mütze”

Bereite zuerst den Biskuitteig zu.

Schritt 1: Trenne Eigelb und Eiweiß voneinander. Gib Salz zu Eiweiß und schlage es schaumig.

Eiweiß schlagen für Törtchen "Kubanka"

Schritt 2: Gib 20 g Zucker dazu und schlage es steif.

Eiweiß, Zucker schlagen für Törtchen "Kubanka"

Schritt 3: Erhitze Wasser auf ca. 60 °C und gib es unter Rühren zu Eigelb. Gib Pflanzenöl dazu.

Eigelb, Wasser verrühren für Törtchen "Kubanka"

Schritt 4: Gib den restlichen Zucker nach und nach zu Eigelb und schlage es zu einer cremigen Masse.

Eigelb, Zucker schlagen für Törtchen "Kubanka"

Schritt 5: Rühre nach und nach die Eiweiß-Masse zur Eigelb-Masse unter.

Eigelb, Eiweiß verrühren für Törtchen "Kubanka"

Schritt 6: Vermische Mehl, Kakao- sowie Backpulver, gib es nach und nach zur Eiweiß-Eigelb-Masse und verrühre alles zu einem flüssigen Teig.

Teig für Törtchen "Russische Mütze"

Schritt 7: Verteile den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten. Lass ihn anschließend abkühlen.

Biskuitteig backen für Törtchen "Russische Mütze"

Bereite in der Zwischenzeit die Creme für die Törtchen zu.

Schritt 8: Vermische Mehl, Salz und Zucker.

Mehl, Zucker vermischen für Törtchen-"Kubanka"-Creme

Schritt 9: Gib Vanille sowie Sahne dazu und verrühre es zu einer homogenen flüssigen Masse.

Masse für Törtchen-"Kubanka"-Creme

Schritt 10: Koche Milch in einem Kochtopf auf, gib langsam unter ständigem Rühren die flüssige Sahne-Mehl-Masse dazu und koche es unter ständigem Rühren, bis die Masse dickflüssig wird.

Creme für Törtchen "Russische Mütze" kochen

Schritt 11: Lass die Masse anschließend abkühlen. Rühre sie dabei immer wieder um, damit keinen Film an der Oberfläche entsteht.

Creme für Törtchen "Russische Mütze" umrühren

Schritt 12: Schlage Butter zu einer cremigen Masse und rühre nach und nach die abgekühlte Masse aus Schritt 11 unter.

Creme für Törtchen "Russische Mütze"

Schon ist die Creme fertig.

Schritt 13: Steche aus dem Biskuitteig Kreise aus.

Plätzchen für Törtchen "Russische Mütze"

Schritt 14: Nimm jeweils zwei Kreise, bestreiche sie am Rand mit der Creme, gib eine großzügige Portion Creme in die Mitte von einem der Kreise und decke ihn mit dem zweiten zu.

Törtchen "Russische Mütze" formen

Schritt 15: Wälze die Törtchen mit dem Rand in Kokosraspeln.

Törtchen "Russische Mütze" in Kokosraspeln wälzen

Schritt 16: Gib die übrig gebliebenen Brösel vom Teig zur übrig gebliebenen Creme und vermische es zu einer homogenen Masse.

Mischung für Törtchen "Kubanka"

Schritt 17: Teile die Masse in mehrere gleich große Stücke, wälze jedes Stück in Kokosraspeln und forme daraus Törtchen, die die Form der russischen Wintermütze haben.

Törtchen "Kubanka" formen

Nun wird die Schokoglasur zubereitet.

Schritt 18: Schmilz Bitterschokolade und Butter zusammen.

Schokoglasur für Törtchen "Kubanka"

Die Schokoglasur ist jetzt fertig.

Schritt 19: Bestreiche alle Törtchen oben mit der Schokoglasur und lass sie trocknen, stelle sie dafür kalt.

Törtchen "Kubanka" mit Schokoglasur bestreichen

Anschließend kannst du die Törtchen “Russische Mütze” vernaschen.

Törtchen "Kubanka"

Törtchen "Russische Mütze"

Russische Törtchen "Russische Mütze"

Russische Törtchen "Kubanka"

Leckere Törtchen "Kubanka"

Leckere Törtchen "Russische Mütze"

Küchlein "Russische Mütze"

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail