Süßes Beeren-Herzchen
Rezepte

Süßes Beeren-Herzchen

Süßes Beeren-Herzchen
(5) Ø 4.4

Dieses Herzchen schmeckt süß und dank Beeren gleichzeitig fruchtig. Es ist ein besonderes Geschenk für deine Partnerin oder deinen Partner zum Valentinstag, das mal anderes ist. Aber auch an einem beliebigen Tag freut sich garantiert jeder über so eine süße Überraschung.

Zutaten für süßes Beeren-Herzchen

für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 2 EL Zucker

für die Füllung

  • 1 Ei
  • 1,5 EL Orangensaft
  • 200 g Marzipan-Rohmasse
  • 75 g Zucker
  • ca. 200 g Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren)

zum Verzieren

  • ca. 100 g rotes Gelee (z.B. rotes Johannisbeer-Gelee)

Zutaten online bestellen bei**: myTime.de, Allyouneed Fresh, Amazon

Süßes Beeren-Herzchen: Zubereitung

Schritt 1: Vermische Mehl, Butter (lass es davor für ca. eine Stunde bei Zimmertemperatur stehen, damit es weich wird) und 2 EL Zucker zu einem Teig und stelle den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank.

Teig für süßes Beeren-Herzchen

Schritt 2: Rolle den Teig auf Backpapier dünn aus und schneide daraus ein großes Herz aus (Aus den Teig-Resten kannst du kleine Kekse machen). Lege das Herz mit dem Backpapier auf einen Backblech**.

Teig-Herzchen

Schritt 3: Vermische Eigelb, Orangensaft und Marzipan-Rohmasse.

Marzipan-Rohmasse mit Orangensaft

Schritt 4: Bestreiche mit der Hälfte der Masse das Herzchen oben und mache aus der zweiten Hälfte einen Rand auf dem Herz.

Teig-Herzchen mit Marzipan-Masse bestreichen

Schritt 5: Schlage** Eiweiß mit 75 g Zucker steif und verteile es am inneren Rand der Marzipan-Masse.

Teig-Herzchen mit Eiweiß bestreichen

Schritt 6: Verteile Beeren drinnen auf dem Herzchen.

Teig-Herzchen mit Beeren

Schritt 7: Backe das Herzchen im vorgeheizten Backofen** bei 175 °C ca. 20 Minuten.

Schritt 8: Verziere es oben mit rotem Gelee.

Gebackenes Beeren-Herzchen

Süßes Beeren-Herzchen mit Kaffee servieren

Auch lecker:

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen