Anzeige
InRezepte

Spitzen-Blini zart & fluffig – sehr leckeres Rezept

Spitzen-Blini zart & fluffig – sehr leckeres Rezept

Diese Pfannkuchen machen mit ihrem “Spitzen-Muster” nicht nur sofort hungrig, sondern überzeugen auch geschmacklich. Sie schmecken zart, fluffig und sind einfach unglaublich köstlich. Der Teig für die Spitzen-Blini wird mit Kefir und Speisesoda zubereitet, was sie so luftig und dicker als normale Blini macht. Die Pfannkuchen kannst du zum Beispiel zum Frühstück oder zum Nachtisch servieren.

Zutaten für Spitzen-Blini

für den Teig

  • 250 g Kefir
  • 2 Eier
  • ca. 260 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1/3 TL Salz
  • 1 TL Speisesoda (Natron)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • ca. 200 g Mehl
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Pfanne

zum Bestreichen

  • 50 g Butter

Kochzubehör

Zubereitung von Spitzen-Blini

Schritt 1: Verrühre Kefir (Kefir muss Zimmertemperatur haben und nicht zu kalt sein.), Eier, Zucker und Salz.

Kefir, Eier verrühren für Spitzen-Blini

Schritt 2: Gib Mehl nach und nach dazu und verrühre es zu einem etwas flüssigen Teig (etwa Konsistenz von Schmand). Dabei kann die oben angegebene Mehlmenge abweichen.

Teig zubereiten für Spitzen-Blini

Schritt 3: Bedecke die Schüssel mit dem Teig mit einem Handtuch und lass ihn bei Zimmertemperatur ca. 7 Stunden oder am besten über Nacht ruhen.

Schritt 4: Nachdem der Teig geruht hat, koche Milch auf, nimm sie vom Herd und gib sofort Soda zu Milch unter Rühren.

Schritt 5: Gib Milch mit Soda nach und nach zum flüssigen Teig und verrühre es gut. Die oben angegebene Milchmenge kann hier etwas abweichen. Der Teig für die Spitzen-Blini muss etwas dickflüssiger als für normale Blini sein.

Milch mit Soda für Spitzen-Pfannkuchen

Tipp: Du kannst prüfen, ob der Teig die richtige Konsistenz erreicht hat, indem du mit einem Schöpflöffel etwas vom Teig nimmst und ihn zurück in die Schüssel aus einer gewissen Höhe fließen lässt. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er in einem nicht zu dünnen Strahl abfließt.

Schritt 6: Gib Pflanzenöl zum Teig und verrühre es.

Teig für Spitzen-Pfannkuchen

Schritt 7: Fette die Pfanne mit Pflanzenöl ein und erhitze sie gut.

Schritt 8: Nimm mit einem Schöpflöffel etwas vom Teig und gib es in die heiße Pfanne. Die Teig-Schicht darf nicht zu dünn sein, sondern ca. 0,2 cm dick.

Spitzen-Blini braten

Schritt 9: Brate die Spitzen-Blini bei mittlerer Hitze zuerst von einer Seite solange, bis sich auf aller Oberfläche Löcher bilden, und sie eine matte Farbe annimmt. Brate die Pfannkuchen danach ganz kurz von der anderen Seite.

Schritt 10: Fette jeden Pfannkuchen sofort (solange er noch heiß ist) mit einem Stück Butter auf der Seite mit Löchern.

Spitzen-Blini mit Butter einfetten

Servieren kannst du die Spitzen-Blini mit Schmand, Sauerrahm, geschmolzenem Butter oder Marmelade.

Spitzen-Blini

Spitzen-Pfannkuchen

Spitzen-Pfannkuchen servieren

Spitzen-Blini servieren

Sehr leckere Spitzen-Blini

Produktempfehlungen**

KitchenAid Standmixer Artisan 5KSB5553EOB, 550 W, 550 Watt
Preis: € 185,00 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KitchenAid Standmixer KSB1585ECA, 550 W
Preis: € 179,00 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BOSCH Standmixer SilentMixx MMB43G2B, 700 W
Preis: € 84,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Anzeige