Anzeige
InRezepte

Sotschniki mal anders – Rezept für leckere russische Quarkküchlein

Sotschniki mal anders – Rezept für leckeres russisches Quarkküchlein

Die russischen Quarktaschen Sotschniki mal anders? Das geht mit diesem einfachen Rezept. Die süßen Quarkküchlein bestehen aus einem knusprigen Mürbeteig und einer zarten Tworog-Füllung. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch ein Hingucker auf dem Esstisch.

Rezept für Quarkküchlein Sotschniki

Zutaten

für den Teig

  • 200 g Butter oder Margarine (Zimmertemperatur)
  • 140 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 12 g Backpulver
  • ca. 400 g Mehl

für die Füllung

  • 500 g Tworog
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanille

Tipp 1: Tworog gibt es übrigens in russischen Läden oder bei Amazon**. Außerdem kannst du ganz einfach Tworog selber machen.

Tipp 2: Statt Tworog kannst du Quark nehmen. Füge in diesem Fall noch Speisestärke der Quarkmasse hinzu, damit sie nicht zu flüssig ist.

Bestelle die Zutaten online bei**  Rewe.

Backzubehör**

Zubereitung

Bereite zuerst den Teig zu.

Schritt 1: Schlage Butter, Zucker, Vanille und Salz zu einer cremigen Masse auf.

Butter und Puderzucker aufschlagen

Schritt 2: Gib Ei dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Ei, Butter und Zucker verrühren

Schritt 3: Gib Mehl nach und nach sowie Backpulver dazu und knete es zu einem sehr weichen Teig. Lege den Teig 30 Minuten kalt.

Teig für russische Quarkküchlein

Bereite in der Zwischenzeit die Füllung zu.

Schritt 4: Verrühre Tworog, Zucker, Ei und Vanille zu einer homogenen Masse.

Tworog, Zucker, Ei verrühren

Schon ist die Füllung für die Quarkküchlein fertig.

Schritt 5: Rolle den Teig etwa 3 – 5 mm dick aus, steche Kreise oder andere Förmchen daraus aus und verteile sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.

Blumen aus Teig ausstechen

Schritt 6: Gib die Füllung in einen Spritzbeutel und verteile sie damit auf den Teigkreisen.

Quarkfüllung auf Teig verteilen

Schritt 7: Backe die Quarkküchlein Sotschniki im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 15 – 20 Minuten.

Sotschniki mal anders backen

Die leckeren Quarkküchlein Sotschniki sind nun fertig und können vernascht werden.

Sotschniki mal anders

Russische Quarkküchlein

Sotschniki als Quarkküchlein

Quarkküchlein russisch

Küchlein mit Quark

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail