Soljanka – leckere russische Suppe vegan
Rezepte

Soljanka – leckere
russische Suppe vegan

Soljanka – leckere
russische Suppe vegan
(39) Ø 4.9

Soljanka ist eine der bekanntesten russischen Suppen. Wie so viele Suppen der russischen Küche besteht Soljanka aus einer besonderen Kombination von Zutaten. Auch wenn die Zutatenliste für Manche vielleicht erstmal komisch vorkommt, schmeckt Soljanka unglaublich lecker. Und genau diese einzigartige Zusammensetzung der Zutaten macht die Suppe aus.

Soljanka kochen – veganes Rezept für die Suppe

Hier zeige ich dir ein veganes Rezept für die Soljanka Suppe. Vegane Soljanka bereitet man mit verschiedenen Pilzsorten zu. Eine kleine Portion Oliven und Zitrone gibt der Suppe eine besondere Note. Vor allem hat Soljanka aber einen säuerlichen Geschmack, der ihr Salzgurken verleihen. Sie sind einer der wichtigsten Bestandteile der Suppe. Von der etwas längeren Zutatenliste solltest du dich übrigens nicht abschrecken lassen. Denn die Soljanka Suppe kannst du einfach und schnell kochen.

Zutaten für Soljanka Suppe

  • 200 g braune Champignons
  • 100 g Austernpilze
  • 200 g Salzgurken
  • 470 g Kartoffeln
  • 200 g Blumenkohl
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 ml Tomatenpaste
  • 50 g schwarze eingelegte Oliven (ohne Stein)
  • 1 Scheibe Bio-Zitrone
  • 2 getrocknete Lorbeerblätter
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 1,5 l Wasser

Kochzubehör

Zubereitung von Soljanka Suppe

Schritt 1: Schneide Zwiebel klein, hacke Knoblauch und brate sie zusammen in einer Pfanne in Pflanzenöl unter Rühren 1 Minute.

Zwiebel braten für Soljanka Suppe

Schritt 2: Schneide Karotte in dünne Scheiben, gib sie zu Zwiebel mit Knoblauch und brate sie unter Rühren 3 Minuten.

Karotten braten für Soljanka Suppe

Schritt 3: Schneide Salzgurken in Scheiben, gib sie zu Zwiebel, Knoblauch und Karotte, brate alles unter Rühren 1 Minute.

Salzgurken braten für Soljanka Suppe

Schritt 4: Schneide Champignons und Austernpilze in Stücke, gib sie in die Pfanne dazu und brate es unter Rühren weitere 3 Minuten.

Pilze braten für Soljanka Suppe

Schritt 5: Gib Tomatenpaste dazu und brate alles noch 3 Minuten.

Tomatenpaste zu Gemüse und Pilzen geben für Soljanka

Schritt 6: Schneide Kartoffeln in Würfel, gib sie in den Kochtopf mit Wasser und koche sie 5 Minuten.

Kartoffeln kochen für Soljanka Suppe

Schritt 7: Schneide Blumenkohl in kleine Stücke, gib sie zu Kartoffeln und koche sie 5 Minuten.

Blumenkohl schneiden für Soljanka Suppe

Schritt 8: Gib die angebratenen Zutaten aus der Pfanne in den Kochtopf und koche alles weitere 5 Minuten.

Pilze kochen für Soljanka Suppe

Schritt 9: Schneide Oliven in zwei Hälften und Petersilie klein. Gib Oliven, Petersilie, Zitronenscheibe, Lorbeerblätter in den Kochtopf, würze die Suppe mit Salz, Pfeffer und koche sie noch 3 Minuten.

Kräuter zu Soljanka Suppe geben

Serviere die Soljanka Suppe warm.

Soljanka Suppe vegan

Russische Soljanka Suppe servieren

Vegane Soljanka Suppe

Soljanka vegan kochen

Produktempfehlungen**

BOMANN Fleischwolf FW 447 CB, 1200 W
Preis: € 49,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Caso Elektrischer Eiswürfelbereiter IceMaster Pro, mit Kompressorkühlung
Preis: € 198,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ariete Minibackofen Vintage 979 grün, 1380 W, mit Ober- und Unterhitze
Preis: € 76,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch lecker:

Soljanka – leckere russische Suppe vegan


By
Published:
Total time:
Calories per serving:
Fat per serving:

Ingredients: Thinly-sliced 200 g braune Champignons, 100 g Austernpilze, 200 g Salzgurken, 470 g Kartoffeln, 200 g Blumenkohl, 1 Karotte, 1 Zwiebel…
Price:

Directions:
1. Schneide Zwiebel klein, hacke Knoblauch und brate sie 1 Minute. 2. Schneide Karotte in dünne Scheiben, gib sie zu Zwiebel mit Knoblauch und brate sie 3 Minuten. 3. Schneide Salzgurken in Scheiben, gib sie dazu und brate alles 1 Minute. 4. … ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.