InRezepte

Senf selber machen: sehr scharf – Rezept mit zwei Zutaten

Senf selber machen: sehr scharf – Rezept mit zwei Zutaten

Ob mit vegetarischen Pelmeni oder mit veganem Cholodez, ob zum Zubereiten von Saucen oder pur aufs Brot – auf einen leckeren Senf wollen Viele in der Küche nicht verzichten. Wie du Senf selber machen kannst, zeige ich dir hier. Für das Rezept brauchst du nur zwei Zutaten. Neben Senfpulver wird Salzgurkenwasser zum Selbermachen von Senf benötigt. So kannst du das Wasser sinnvoll nutzen und musst es nicht wegschütten, wenn du Salzgurken aufgegessen hast. Ich gebe dir auch Tipps, was du beim Selbermachen beachten solltest. Der selbstgemachte Senf wird nach diesem Rezept sehr scharf. Außerdem ist er aromatisch und enthält keine Zusatzstoffe.

Rezept für selbstgemachten Senf

Zutaten

  • 30 g Senfpulver (Senfmehl)
  • 80 ml Salzgurkenwasser (lauwarm)

Tipp 1: Senfpulver kannst du online zum Beispiel bei** Amazon kaufen.

Tipp 2: Wenn du Gurken selber einlegst, kannst du das selbstgemachte Salzgurkenwasser verwenden.

Senf selber machen – Zubehör

  • kleines Glas mit Deckel

Senf selber machen: so geht es

Schritt 1: Gib Senfpulver in ein Glas, übergieße ihn mit lauwarmem Salzgurkenwasser, rühre es gründlich um und setze den Deckel aufs Glas.

Senf selber machen

Schritt 2: Wickele das Glas in ein Handtuch oder eine Decke und stelle es für ca. 3 Stunden an einen warmen Ort.

Senf selber machen: Rezept

Und schon ist dein Senf fertig.

Selbstgemachter Senf mit veganem Schnitzel

Senf selber machen: Tipps & Tricks

  • Statt Senfpulver kannst du zum Selbermachen von Senf Senfsamen nehmen und sie vorher mahlen. Senfkörner gibt es online zum Beispiel bei** Amazon.
  • Salzgurkenwasser enthält bereits Salz, Zucker und Essig. Statt Salzgurkenwasser kannst du normales lauwarmes Wasser verwenden. In diesem Fall kannst du zum Senfpulver je nach Geschmack noch Salz, Zucker, Essig oder Zitronensaft hinzufügen.
  • Bewahre den selbstmachten Senf in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank auf.
  • Lass den selbstgemachten Senf beim Essen nicht zu lange offen, sonst verliert er schnell seine Schärfe. Nimm dir am besten eine kleine Portion Senf, die du essen möchtest, und mach sofort das Glas mit dem restlichen Senf zu.

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Senf selber machen: sehr scharf – Rezept mit zwei Zutaten
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes