InRezepte

Schweineöhrchen backen – Rezept für französische Palmier Kekse

Schweineöhrchen backen – Rezept für französische Palmier Kekse

This post is also available on: English

Aus einem knusprigen Blätterteig und leicht karamellisiertem Zucker bestehen diese köstlichen französischen Palmiers. Außerdem kannst du sie unter anderem mit Vanille, Zimt oder Schokolade verfeinern. Hier zeige ich dir, wie du die süßen Schweineohren, die vermutlich zu den einfachsten und schnellsten Keksen der Welt zählen, selber backen kannst. Ein ausführliches Schweineöhrchen Rezept mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Was sind Schweineöhrchen?

Palmiers, die in Deutschland auch Schweineöhrchen oder Schweinsohren genannt werden, ist ein französisches Gebäck aus Blätterteig. Für seine Zubereitung wird der ausgerollte Blätterteig mit Zucker und eventuell noch mit Zimt oder anderen Gewürzen bestreut, aufgerollt und in Scheiben geschnitten, die dann zu Keksen in Herzform werden. Beim Backen karamellisiert sich der Zucker etwas, sodass die Plätzchen am Ende knusprig und luftig schmecken.

Schweineohren backen

Warum Schweineohren selber backen?

Natürlich kannst du Schweineohren einfach kaufen. Sie werden in vielen Supermärkten und Bäckereinen angeboten. Aber selbstgemachte Palmiers haben viele Vorteile vor den gekauften. Du kannst sie ganz nach deinem Geschmack verfeinern, in dem du verschiedene Gewürze oder Schokolade verwendest. Auch die Zuckermenge kannst du beliebig anpassen, abhängig davon, wie süß du die Blätterteigplätzchen magst. Außerdem kannst du deine Schweinsohren in beliebiger Größe selber machen. Und zu guter Letzt schmecken selbstgebackene Schweineöhrchen viel besser als welche aus dem Supermarkt.

Blätterteig für Schweinsohren kaufen oder selber machen?

Mit selbstgemachtem Blätterteig schmecken die Schweineöhrchen natürlich am besten. Du kannst ihn zum Beispiel nach dem schnellen und vereinfachten Blätterteig-Rezept zubereiten, nach dem ich meine herzhaften Blätterteig-Häppchen mit Tomaten gemacht habe. Den Teig kannst du auf Vorrat machen und dann einfrieren. So kannst du jederzeit schnell die Schweineohren backen, sobald du Lust auf die Kekse bekommst. Rolle dabei den selbstgemachten Teig nicht zu dünn aus, damit er nach dem Backen blättrig schmeckt.

Wenn du aber mal keine Zeit hast, um Blätterteig selber zu machen, kannst du natürlich welchen aus dem Supermarkt für das Schweineohren Rezept nehmen. Den lässt du dann einfach nach Packungsanleitung auftauen, denn ausgerollt ist er ja bereits.

Schweineohren Rezept

Palmiers verfeinern

Du kannst deine Schweinsohren einfach nur aus Blätterteig und Zucker machen. Dafür kannst du entweder weißen oder braunen Zucker** nehmen. Aus diesen beiden Zutaten bestehend schmecken die Kekse schon unheimlich lecker. Du kannst sie aber noch mit verschiedenen Gewürzen aufpeppen und so noch aromatischer machen. Dafür bestreust du den Blätterteig zusätzlich zum Zucker noch mit dem Gewürz deiner Wahl. Zum Verfeinern sind unter anderem:

perfekt geeignet.

Palmiers mit Zimt sind zum Beispiel für die Adventszeit ideal. Das Schweineohren Gebäck mit Vanille, Kokosraspeln, Zitronen- oder Orangenabrieb kannst du zu jeder Jahreszeit backen und einfach unter der Woche naschen oder deinen Lieben servieren. Die Schweineöhrchen mit Kakaopulver sind genau das Richtige für dich, wenn du auf schokoladige Kekse stehst.

Du kannst auch gleichzeitig die Schweineohren mit mehreren Geschmacksrichtungen machen. Teile dafür den Blätterteig in zwei oder drei Teile, abhängig davon, wieviele Geschmacksrichtungen du machen willst, rolle die Teigstücke einzeln aus und bestreue eins davon zum Beispiel mit Zucker und Zimt, das andere mit Zucker und Vanille und das dritte nur mit Zucker.

Außerdem kannst du deine Palmier Kekse teilweise mit Schokolade überziehen. Schmilz dafür einfach eine beliebige Schokolade, zum Beispiel Milch-, Bitter- oder Weißschokolade, und tunke ein Teil von jedem Schweineöhrchen darein. Anschließend kannst du noch gehackte Nüsse oder bunte Zuckerstreusel über die Schokolade auf jeden Keks streuen. Dann lässt du kurz die Schokolade auf den Blätterteigplätzchen trocknen, und schon sind deine Schoko-Palmiers zum Knabbern bereit.

Das schnellste Kekse-Rezept der Welt

Die Schweinsohren sind vermutlich die einfachsten Kekse, die man blitzschnell backen kann. Du brauchst nur etwa 10 Minuten, um die Plätzchen zu zubereiten, wenn du den Blätterteig zu Hause auf Vorrat hast. Dafür musst du nur den Blätterteig ausrollen oder kurz auftauen lassen, wenn du welchen aus der Gefriertruhe nutzt, mit Zucker bestreuen, aufrollen und in Scheiben schneiden. Danach brauchen die Blätterteigkekse etwa 15 Minuten im Backofen und können schon vernascht werden.

Schweineohr Gebäck

Vegane Schweineöhrchen backen

Wenn du vegane Schweinsohren backen willst, dann verwende veganen Blätterteig für das Rezept. Du kannst ihn mit veganer Margarine statt mit Butter selber machen. Alternativ kannst du veganen Blätterteig kaufen. Viele Supermärkte bieten den Teig in veganer Variante an. Du findest ihn entweder im Kühlregal oder in der Gefriertruhe. Achte dabei auf die Kennzeichnung des Teiges als vegan.

Dieses Schweineohr Gebäck

  • ist knusprig,
  • ist luftig,
  • ist aromatisch,
  • schmeckt köstlich,
  • kann mit beliebigen Gewürzen verfeinert werden,
  • kann mit Schokolade überzogen werden,
  • ist einfach und schnell zu backen,
  • ist aus zwei Zutaten selber zu machen, wenn Blätterteig schon fertig ist,
  • schmeckt viel besser als welches aus dem Supermarkt,
  • ist perfekt zum Naschen zwischendurch, zum Nachtisch mit Kaffee oder Tee,
  • kann für unerwarteten Besuch blitzschnell auf den Esstisch gezaubert werden,
  • geht als Weihnachtsgebäck durch.

Schweinsohren backen

Schweineöhrchen Rezept

Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du die Schweineohren backen kannst, findest du hier weiter unten im Kasten-Rezept.

Das Schweineohren Rezept ist bestimmt das einfachste und schnellste Kekse-Rezept, das man sich vorstellen kann, vor allem, wenn du den Blätterteig schon vorher fertig gemacht oder gekauft hast.

Für das Schweinsohren Rezept brauchst du nur Blätterteig und Zucker. Eventuell kannst du deine Palmiers noch mit Zimt oder anderen Gewürzen verfeinern.

Schweineöhrchen backen: so geht es

  1. Den Blätterteig zu einem Viereck ausrollen, mit Zucker und eventuell Zimt oder anderen Gewürzen bestreuen und von den beiden langen Seiten her zur Mitte eng aufrollen. Eine der beiden Rollen auf die andere legen, ohne die Rollen zu trennen, und sie zusammen etwas flach drücken. Die Rolle in Scheiben schneiden, jede Scheibe in den Zucker zu Herzform flach drücken und die Kekse auf Backblech verteilen.
  2. Die Schweineöhrchen bei 220 °C ca. 10 Minuten backen, danach wenden und weitere etwa 5 Minuten backen. Fertig!

Palmiers Rezept

Schweineohren backen: Tipps und Tricks

  • Du kannst selbstgemachten oder gekauften Blätterteig für das Schweineöhrchen Rezept verwenden.
  • Die im Rezept angegebene Zuckermenge kannst du je nach Geschmack anpassen.
  • Das Schweineohr Gebäck kannst du nach deinem Geschmack unter anderem mit Vanillezucker, Zimt, Zitronen- oder Orangenabrieb, Kokosraspeln, Kakaopulver verfeinern. Du kannst die Blätterteigkekse nach dem Backen teilweise auch in geschmolzene Schokolade tunken.
  • Die Palmiers sind fertig gebacken, wenn sie eine leicht braune Farbe haben. Lass sie nicht zu lange unbeaufsichtigt im Backofen, damit sie nicht verbrennen. Backe sie auch nicht kürzer als nötig, sonst könnten sie nicht knusprig schmecken.
  • Große Schweineohren bekommst du, indem du den Teig von den beiden kurzen Seiten her aufrollst. Beim großen Schweinsohr Gebäck kann die Backzeit länger sein.
  • Wenn du vegane Schweinsohren backen willst, verwende veganen Blätterteig.
  • Lagere die Blätterteigkekse in einem luftdicht verschließbaren Behälter, zum Beispiel in einer Tupperdose**, bei Zimmertemperatur auf. Du kannst sie bis zu ca. 2 Wochen lagern.

Hast du die süßen Schweineöhrchen nach diesem Rezept gebacken? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar hier weiter unten, wie dir die Palmiers gelungen und geschmeckt haben.

Nicht genug von leckeren Keksen und Plätzchen? Probiere auch:

Schweineöhrchen Rezept (französische Palmier Kekse)

Schweineöhrchen Rezept (französische Palmier Kekse)

Aus einem knusprigen Blätterteig und leicht karamellisiertem Zucker bestehen diese köstlichen französischen Palmiers. Außerdem kannst du sie unter anderem mit Vanille, Zimt oder Schokolade verfeinern. Nach diesem Rezept kannst du die süßen Schweineohren, die vermutlich zu den einfachsten und schnellsten Keksen der Welt zählen, selber backen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 48 kleine Kekse

Zutaten
  

  • 450 g Blätterteig (gekauft oder selbstgemacht, z.B. nach diesem Rezept)
  • 80 g Zucker
  • Zimt oder andere Gewürze (alternativ)

Anleitungen
 

  • Rolle den selbstgemachten Blätterteig ca. 0,3 cm dick zu einem Viereck aus bzw. lass den gekauften Blätterteig aus der Gefriertruhe nach Packungsanleitung auftauen.
  • Bestreue den Teig reichlich gleichmäßig mit Zucker und eventuell mit Zimt, rolle ihn von den beiden langen Seiten her zur Mitte eng auf. Lege eine der beiden Rollen auf die andere, ohne die Rollen zu trennen, und drücke sie zusammen etwas flach. Schneide die Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben, drücke jede Scheibe in den Zucker zu Herzform flach und verteile die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, lass dabei etwas Abstand zwischen ihnen.
  • Backe die Schweineöhrchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C Ober- und Unterhitze ca. 10 Minuten, bis sie eine leicht braune Farbe bekommen, wende sie danach und backe sie weitere etwa 5 Minuten.

Notizen

  • Die Zuckermenge kann je nach Geschmack angepasst werden.
  • Das Schweineohr Gebäck kann unter anderem mit Vanillezucker, Zimt, Zitronen- oder Orangenabrieb, Kokosraspeln, Kakaopulver verfeinert werden. Nach dem Backen kann man es teilweise auch in geschmolzene Schokolade tunken.
  • Die Palmiers sind fertig gebacken, wenn sie eine leicht braune Farbe haben. Nicht zu lange unbeaufsichtigt im Backofen lassen, damit sie nicht verbrennen. Auch nicht kürzer als nötig backen, sonst könnten sie nicht knusprig schmecken.
  • Große Schweineohren bekommt man, indem man den Teig von den beiden kurzen Seiten her aufrollst. Beim großen Schweinsohr Gebäck kann die Backzeit länger sein.
  • Für vegane Schweinsohren veganen Blätterteig verwenden.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Backen der Palmiers oben im Beitrag.
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes
Don`t copy text!