Anzeige

Torte „Kirschgarten“ – einfaches Rezept für schokoladige Sauerkirschtorte

Torte "Kirschgarten" – einfaches Rezept für schokoladige Sauerkirschtorte

Eine Kombination aus fruchtigen Sauerkirschen, süßer Schokolade, weichem Biskuitteig und leichtem Cognac-Geschmack machen die Torte „Kirschgarten“ so einzigartig lecker. Dank dem einfachen Rezept kannst du die Sauerkirschtorte ohne großen Aufwand selber backen.

Anzeige

Rezept für Sauerkirschtorte „Kirschgarten“

Zutaten

für den Teig

Anzeige
  • 6 Eier
  • Eigelb von 2 Eiern
  • 130 g Zucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 150 g Mehl

für die Füllung

für die Schokoglasur

  • 100 g Milchschokolade
  • 70 g Butter

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör

Zubereitung

Schritt 1: Übergieße Sauerkirschen mit Cognac und lass sie 4 Stunden ziehen. Tropfe sie anschließend gut ab.

Sauerkirschen mit Cognac übergießen

Bereite nun den Biskuitteig für die Sauerkirschtorte zu.

Schritt 2: Schlage Eier, Eigelbe und Zucker mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine zu einer cremigen, weißen Masse auf.

Zucker und Eier aufschlagen

Schritt 3: Hebe nach und nach Mehl sowie Kakaopulver unter, sodass ein luftiger dickflüssiger Teig entsteht.

Teig für Sauerkirschtorte

Schritt 4: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus, gib den Teig in die Form und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 40 Minuten. Lass ihn anschließend in der Backform komplett abkühlen und hole ihn danach raus.

Schokobiskuit

Schritt 5: Schneide vom Biskuit längs oben ca. 1 cm dicken „Deckel“ ab und höhle das untere Biskuitteil aus, sodass eine Mulde mit einem etwa 1 cm dicken Rand entsteht. Die entstandenen Brösel wirst du später für die Füllung brauchen.

Biskuit aushöhlen

Jetzt wird die Füllung zubereitet.

Schritt 6: Schmilz Butter zusammen mit Milchschokolade, gib anschließend gezuckerte Kondensmilch dazu und verrühre alles zu einer homogenen Masse.

Butter, Milchschokolade, gezuckerte Kondensmilch verrühren

Schritt 7: Gib Sauerkirschen sowie die Biskuitbrösel dazu und vermische alle Zutaten.

Creme für Torte "Kirschgarten"

Schritt 8: Fülle nun die Mulde im Biskuitboden mit der Masse aus Schritt 7 und platziere den abgeschnittenen „Deckel“ darauf.

Schokobiskuit mit Kirschcreme füllen

Nun wird die Schokoglasur zubereitet.

Schritt 9: Schmilz Milchschokolade mit Butter zusammen und übergieße damit die Torte von oben. Stelle die fertige Sauerkirschtorte ca. 2 Stunden kalt.

Sauerkirschtorte mit Schokoglasur übergießen

Danach kann die leckere Torte „Kirschgarten“ serviert werden.

Sauerkirschtorte

Torte "Kirschgarten"

Schokotorte "Kirschgarten"

Schokoladige Sauerkirschtorte

Auch lecker:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zeen Social Icons