Anzeige
InRezepte

Samsa mit Kräutern – vegetarisches Rezept für usbekische Spezialität

Samsa mit Kräutern – vegetarisches Rezept für usbekische Spezialität

Samsa sind gefüllte Teigtaschen, die aus Blätterteig zubereitet werden. Hier zeige ich dir ein leckeres Rezept für vegetarische Samsa mit Kräuter-Füllung. Die Teigtaschen schmecken nicht nur köstlich, sondern sind sehr aromatisch und weich.

Rezept für Samsa

Zutaten

für den Teig

  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • ca. 90 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Pflanzenöl
  • 6 g Trockenhefe
  • ca. 370 g Mehl

für die Füllung

  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz

Tipp: Je nach deinem Geschmack kannst du andere Kräuter für die Füllung verwenden, zum Beispiel Spinat oder Koriander.

zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Wasser

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör

Zubereitung

Zuerst wird der Hefeteig zubereitet.

Schritt 1: Löse Zucker und Salz in Milch auf. Gib Mehl sowie Trockenhefe dazu und knete es zu einem weichen Teig. Decke die Schüssel mit dem Teig mit einem Handtuch zu und lass ihn an einem warmen Ort 45 Minuten gehen.

Tipp: Damit der Teig nicht zu fest wird, gib Mehl nach und nach dazu, um nicht zu viel davon zu nehmen.

Der perfekte Hefeteig – Rezepte, Tipps & Wissenswertes

Schritt 2: Teile den Teig in etwa 10 gleich große Stücke und rolle jedes Stück zu einem Kreis aus.

Teig für Samsa

Schritt 3: Bestreiche jeden Teigkreis, mit Ausnahme vom letzten, großzügig mit Butter und stapele sie aufeinander. Lege sie für 40 Minuten ins Gefrierfach.

Blätterteig zubereiten

Bereite in der Zwischenzeit die Kräuter-Füllung für Samsa zu.

Schritt 4: Schneide Dill, Petersilie sowie Lauchzwiebeln klein und gib sie in eine Schüssel. Gib Pflanzenöl dazu, rühre es um und schmecke es mit Salz ab.

Kräuter-Füllung für Samsa

Schon ist die Füllung für die Teigtaschen fertig.

Schritt 5: Rolle den Teig zu einem langen Viereck aus und bestreiche es mit Pflanzenöl.

Teig für gefüllte Teigtaschen ausrollen

Schritt 6: Rolle den Teig nun von der längeren Seite her auf und schneide ihn in gleich große Stücke. Verteile die Teigstücke mit der Schnittseite nach oben auf einem flachen Teller und lege sie für 10 Minuten ins Gefrierfach.

Teig für gefüllte Teigtaschen schneiden

Schritt 7: Rolle jedes Teigstück von der Schnittseite her zu einem Kreis dünn aus, gib ca. 1 – 2 EL Füllung darauf und klebe die Ränder jeweils zusammen.

Usbekische Teigtaschen zubereiten

Schritt 8: Verteile die gefüllten Teigtaschen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, decke sie mit einem Handtuch zu und lass sie an einem warmen Ort 20 Minuten gehen.

Samsa gehen lassen

Schritt 9: Verrühre Eigelb mit Wasser und bestreiche damit die Teigtaschen.

Samsa mit Eigelb bestreichen

Schritt 10: Backe die Samsa im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 – 35 Minuten.

Vegetarische Samsa backen

Und schon ist die leckere Samsa fertig.

Mit Kräutern gefüllte Teigtaschen

Teigtaschen aus Blätterteig mit Kräutern

Samsa mit Kräutern gefüllt

Usbekische Samsa mit Kräutern

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes