InRezepte

Saftiger Kulitsch mit Trockenfrüchten – einfaches Rezept für russischen Osterkuchen

Saftiger Kulitsch mit Trockenfrüchten – Rezept für russischen Osterkuchen

Im Gegensatz zum klassischen russischen Osterbrot, das eine luftige Konsistenz hat, schmeckt dieser Kulitsch unheimlich saftig. Verschiedene Trockenfrüchte und der süße Zuckerguss runden sein Geschmack ab. Mit Zuckerstreuseln verziert ist der Osterkuchen außerdem ein Hingucker auf dem Ostertisch.

Rezept für saftigen Kulitsch

Zutaten (für 2 Kulitsch-Backformen je Ø 12 cm und 10 cm hoch bzw. Ø 14 cm und 12 cm hoch)

  • 100 g Sauerrahm
  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch (lauwarm)
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 30 ml Pflanzenöl
  • 20 ml Cognac oder Rum
  • 60 g Rosinen
  • 60 g Cranberries
  • 70 g Datteln
  • 70 g Soft-Pflaumen
  • 1 TL Kurkuma
  • Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 26 g Frischhefe
  • ca. 700 g Mehl
  • 1 TL Mehl zum Wälzen von Trockenfrüchten
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Backformen

für den Zuckerguss

  • Eiweiß von 1 Bio-Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL frisch gepresster Zitronensaft

zum Verzieren

  • bunte Zuckerstreusel

Tipp 1: Du kannst für den Kulitsch beliebige Trockenfrüchte nach deinem Geschmack nehmen.

Tipp 2: Cognac oder Rum kannst du im Rezept weglassen.

Tipp 3: Kurkuma dient nur der Farbe und ist kein Muss.

Passende Kulitsch-Backformen gibt es online zum Beispiel bei** Amazon zu kaufen.

Saftigen russischen Osterkuchen backen: so geht es

Schritt 1: Löse Frischhefe und 1 EL Zucker aus der Gesamtmenge in lauwarmer Milch auf, gib 50 g Mehl aus der Gesamtmenge dazu, rühre es um, decke es mit einem Handtuch zu und lass es an einem warmen Ort 10 Minuten gehen.

Hefe-Masse für Kulitsch mit Quark

Schritt 2: Schlage Eier, den restlichen Zucker, Vanille und Salz zu einer luftigen, weißen Masse auf.

Zucker und Eier aufschlagen

Schritt 3: Gib geschmolzene und etwas abgekühlte Butter, Schmand, Cognac oder Rum und Kurkuma dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Butter, Schmand, Cognac, Kurkuma mit Eier-Zucker-Masse verrühren

Schritt 4: Gib die Hefe-Masse aus Schritt 1 dazu und rühre es um.

Quark- und Hefe-Masse für Kulitsch mit Quark

Schritt 5: Gib nach und nach das restliche Mehl dazu und knete es zu einem weichen, klebrigen Teig.

Hefeteig für Kulitsch kneten

Schritt 6: Gib Pflanzenöl zum Teig und knete ihn durch, bis er wieder eine homogene Konsistenz bekommt. Knete den Teig anschließend ca. 10 Minuten durch, decke ihn mit einem Handtuch zu und lass ihn an einem warmen Ort 2 Stunden gehen.

Hefeteig für saftigen Kulitsch

Schritt 7: Übergieße Rosinen und Cranberries mit kochendem Wasser, lass sie 10 Minuten ziehen und gieße das Wasser anschließend ab. Trockne die Rosinen und Cranberries gründlich ab und wälze sie in Mehl. Schneide Datteln und Soft-Pflaumen in Stücke.

Rosinen und Cranberries in Wasser ziehen lassen

Schritt 8: Bestreue die Arbeitsfläche mit Mehl, verteile den Teig darauf, lege alle Trockenfrüchte auf den Teig und knete ihn durch.

Trockenfrüchte zum Hefeteig geben

Schritt 9: Fette die Backformen mit Pflanzenöl ein, fülle sie etwa zu 1/3 mit dem Teig und lass die Kulitschi an einem warmen Ort 1,5 Stunden gehen.

Kulitschi gehen lassen

Schritt 10: Heize den Backofen auf 200 °C vor, schalte ihn auf 180 °C um und backe die Kulitschi darin auf der vorletzten Schiene von unten ca. 30 Minuten. Lass sie danach in den Backformen komplett abkühlen.

Tipp: Damit die Oberfläche der Kulitschi nicht anbrennt, kannst du sie beim Backen mit Backpapier zudecken.

Russischen Osterkuchen backen

Jetzt wird der Zuckerguss zubereitet.

Schritt 11: Schlage Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft zu einer weißen Masse auf.

Zuckerguss für russisches Osterbrot

Schritt 12: Bestreiche die Kulitschi oben mit dem Zuckerguss und bestreue sie mit Zuckerstreuseln.

Russischen Osterkuchen verzieren

Der saftige Kulitsch ist fertig und kann serviert werden.

Saftiger Kulitsch

Saftige russische Kulitschi

Russischer Osterkuchen saftig

Russisches Osterbrot mit Trockenfrüchten

Saftiger Kulitsch mit Trockenfrüchten

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Saftiger Kulitsch mit Trockenfrüchten – Rezept für russischen Osterkuchen
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 21 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes