InRezepte

Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren – sehr saftig und schnell zu backen

Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren – schnelles Rezept

Unheimlich saftig schmeckt dieser Rührkuchen mit Quark. Eine besondere Note verleihen ihm süß-säuerliche schwarze Johannisbeeren. Nach dem einfachen Rezept kannst du den Schwarze-Johannisbeer-Quarkkuchen sehr schnell backen: Zutaten verrühren, den Teig in die Backform geben, in den Backofen schieben und abwarten. Schon kann der köstliche Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren vernascht werden.

Rezept für Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren

Zutaten

  • 120 g schwarze Johannisbeeren
  • 280 g Tworog
  • 180 g Zucker
  • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 3 Eier
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Backpulver
  • ca. 250 g Mehl
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Backform

Tipp: Tworog gibt es in einigen Supermärkten, russischen Läden oder bei Amazon**. Außerdem kannst du ganz einfach Tworog selber machen.

Zum Backen benötigst du eine Ø 26 cm große Springform mit Rohrboden, die du online zum Beispiel bei** Amazon oder Otto bestellen kannst.

Tipp: Wenn du willst, dass der Kuchen höher wird, verwende eine Ø 24 cm große Springform. In diesem Fall verlängert sich die Backzeit um etwa 5 – 10 Minuten.

Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren backen: so geht es

Schritt 1: Schlage weiche Butter, Zucker, Vanille und Salz zu einer cremigen, weißen Masse auf.

Butter und Zucker aufschlagen

Schritt 2: Gib Tworog dazu und schlage es zu einer homogenen Masse auf.

Tworog, Butter und Zucker aufschlagen

Schritt 3: Gib einzeln nach und nach Eier dazu und schlage es wieder zu einer homogenen Masse auf.

Eier, Tworog, Butter, Zucker aufschlagen

Schritt 4: Gib nach und nach Mehl sowie Backpulver dazu und verrühre es zu einem sehr dickflüssigen Teig.

Quarkteig

Schritt 5: Gib schwarze Johannisbeeren dazu und rühre es vorsichtig um.

Quarkteig mit schwarzen Johannisbeeren

Schritt 6: Fette die Backform mit Butter oder Margarine ein, verteile den Teig mit schwarzen Johannisbeeren in der Form und backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten. Lass ihn danach auskühlen und hole ihn aus der Backform.

Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren backen

Schon kannst du den Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren servieren.

Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren

Quark-Rührkuchen mit schwarzen Johannisbeeren

Schwarze-Johannisbeer-Quarkkuchen

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Rührkuchen mit Quark und schwarzen Johannisbeeren – schnelles Rezept
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes