InRezepte

Roter Samtkuchen – leckeres Rezept für beliebten Red Velvet Cake

Roter Samtkuchen – leckeres Rezept für beliebten Red Velvet Cake

Aus einem luftigen Biskuitteig und einer zarten Frischkäse-Creme besteht der beliebte Red Velvet Cake. Ich zeige dir ein einfaches Rezept, nach dem du den Roten Samtkuchen selber backen kannst. Die Torte passt vor allem zum Valentinstag und Muttertag perfekt.

Roter Samtkuchen: Rezept für Red Velvet Cake

Zutaten für Roten Samtkuchen (für Ø 24 cm)

für den Teig

  • 80 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 240 ml Kefir
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 10 g Kakaopulver
  • 50 g Speisestärke
  • 30 ml Pflanzenöl
  • Lebensmittelfarbe rot
  • Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Essig
  • 10 g Speisesoda (Natron)
  • ca. 200 g Mehl

für die Creme

  • 450 g Frischkäse
  • 225 g Sahne
  • 80 g Puderzucker

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Red Velvet Cake backen – Zubehör**

  • Backspringform Ø 24 cm (kaufen bei Amazon)
  • Rührschüssel (kaufen bei Amazon oder Otto)
  • Handrührgerät (kaufen bei Amazon oder Otto)
  • Küchenwaage (kaufen bei Amazon oder Otto)

Passende Handrührgeräte**

Red Velvet Cake backen: so geht es

Zuerst wird der Teig für den Roten Samtkuchen zubereitet.

Schritt 1: Schlage Butter und Zucker zu einer cremigen Masse auf.

Butter und Zucker schlagen

Schritt 2: Gib nach und nach Pflanzenöl sowie Vanille dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Pflanzenöl, Butter und Zucker aufschlagen

Schritt 3: Gib einzeln Eier dazu und schlage es jedes Mal zu einer homogenen Masse auf.

Eier, Pflanzenöl, Butter, Zucker aufschlagen

Schritt 4: Gib Kefir dazu und verrühre es wieder zu einer homogenen Masse.

Kefir, Eier, Pflanzenöl, Butter, Zucker verrühren

Schritt 5: Gib rote Lebensmittelfarbe (soviel, dass die Masse leuchtend rot wird) und danach Essig dazu und rühre es um.

Teig rot färben

Schritt 6: Vermische Mehl, Speisestärke, Kakaopulver, Speisesoda sowie Salz und hebe es der flüssigen Masse aus Schritt 5 unter, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht.

Teig für Red Velvet Cake

Schritt 7: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus, gib den Teig in die Form und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten. Lass den Biskuitboden anschließend komplett abkühlen.

Bereite nun die Creme für den Roten Samtkuchen zu.

Schritt 8: Gib Frischkäse und Puderzucker in eine Rührschüssel und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Frischkäse und Puderzucker verrühren

Schritt 9: Gib Sahne dazu und schlage es zu einer cremigen Masse auf.

Creme für Roten Samtkuchen

Fertig ist die Creme für den Red Velvet Cak.

Schritt 10: Schneide den Biskuitboden längs in zwei Böden und schneide bei dem oberem Boden das obere Teil ab.

Biskuitboden für Roten Samtkuchen aufschneiden

Schritt 11: Bestreiche die zwei Biskuitböden (ohne das abgeschnittene obere Teil) mit der Creme und stapele sie aufeinander. Bestreiche die Torte auch am Rand mit der Creme.

Biskuitboden mit Creme bestreichen

Schritt 12: Steche aus dem übrig gebliebenen Biskuitteil Herzchen aus und zerbrösele die Reste. Verziere damit beliebig die Torte und stelle sie ca. 30 Minuten kalt.

Red Velvet Cake verzieren

Schon kann der Rote Samtkuchen serviert werden.

Roter Samtkuchen

Red Velvet Cake

Red Velvet Cake Rezept

Roter Samtkuchen Rezept

Roter Samtkuchen oder Red Velvet Cake

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Roter Samtkuchen – leckeres Rezept für beliebten Red Velvet Cake
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 5 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes