Anzeige
InRezepte

Rote-Bete-Hummus selber machen – leckeres Rezept für bunten Brotaufstrich

Rote-Bete-Hummus selber machen – leckeres Rezept für bunten Aufstrich

Einen gewöhnlichen Hummus außergewöhnlich zubereiten kannst du mit diesem Rezept. Der Rote-Bete-Hummus sieht nicht nur bunt aus, sondern schmeckt auch unheimlich lecker. Die Zubereitung ist ziemlich einfach und schnell. Nur für das Kochen von Kichererbsen und Überbacken von Rote Bete musst du ausreichend Zeit einplanen. Der Hummus mit Rote Bete ist vegan und ideal auf’s Brot oder als Dipp.

Rezept für Rote-Bete-Hummus

Zutaten

  • 180 g Kichererbsen
  • 500 g Rote Bete
  • 30 g Sesam (geröstet)
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • frisch gepresster Saft von 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • ca. 200 ml Wasser

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Rote-Bete-Hummus selber machen – Zubehör**

Rote-Bete-Hummus selber machen – so geht es

Schritt 1: Weiche Kichererbsen über Nacht im Wasser ein, koche sie anschließend, bis sie gar sind, und tropfe sie ab.

Kichererbsen einweichen

Schritt 2: Backe Rote Bete im Ofen, bis sie gar ist, lass sie abkühlen und schäle sie. Püriere sie mit Zitronensaft.

Rote Bete pürieren für Brot "Wassermelone"

Schritt 3: Püriere Sesam mit Pflanzenöl zu einer homogenen Masse.

Sesam mit Pflanzenöl

Schritt 4: Gib Kichererbsen, Knoblauch, Salz und etwas Wasser zur Sesam-Öl-Masse und püriere es wieder zu einer homogenen Masse. Gib dabei nach Bedarf immer wieder Wasser dazu, bis die richtige Hummus-Konsistenz erreicht ist.

Kichererbsen, Knoblauch, Sesam pürieren

Schritt 5: Gib pürierte Rote Bete dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Kichererbsen- und Rote-Bete-Masse verrühren

Fertig ist der leckere Rote-Bete-Hummus.

Rote-Bete-Hummus Rezept

Rote-Bete-Hummus

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Rote-Bete-Hummus selber machen – leckeres Rezept für bunten Aufstrich
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail