Höhlenweg in Quinta da Regaleira
Reisen

Beeindruckende Quinta da Regaleira in Sintra

Beeindruckende Quinta da Regaleira in Sintra
(2) Ø 5

Sintra ist eine kleine Stadt in Portugal, die in der Nähe von Lissabon liegt. Sie ist sowohl als Tagesausflug von Lissabon oder Cascais als auch für einen längeren Aufenthalt geeignet, da die Stadt einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Man erreicht Sintra vom Bahnhof Rossio in Lissabon mit dem Zug in ca. 40 Minuten.

Ich hatte einen Tagesausflug nach Sintra unternommen und mir die wunderschöne Anlage Quinta da Regaleira angeschaut. Man bezahlt den Eintritt und bekommt eine Karte, um sich besser in der Anlage orientieren zu können, da sie riesig ist.

Der Garten der Quinta da Regaleira mit außergewöhnlichen Pflanzen und Bäumen gibt eine traumhafte Kulisse ab. Auch enge Pfade, kleine Wasserfälle und der unendliche Brunnen im Garten machen ihn zu einem märchenhaften Ort.

Besonders spannend fand ich die Höhlenwege in der Quinta da Regaleira. Man sollte am besten eine Taschenlampe mitnehmen, weil die Höhlen nicht überall eine Beleuchtung haben, und es an manchen Stellen ziemlich dunkel ist. Ich musste mir den Weg ab und zu mit dem Handy beleuchten, um überhaupt was zu sehen. Es ist hier auch ziemlich feucht.

Für eine Bewunderung sorgt das Schloss Quinta da Regaleira mit einer fantastischen Architektur. Es kann auch von innen besichtigt werden.

Außerdem gibt es in Sintra das leckerste Popcorn, die ich je gegessen habe, verkauft von einem Mann auf der Straße. Im Hamburguer Real, die auf dem Weg zur Quinta da Regaleira liegt, kann man einen leckeren vegetarischen Burger genießen.

Meine Fotos vom Sintra-Besuch siehst du in der Bildergalerie.

Quinta da Regaleira in Sintra in Bildern

Weitere Galerien:

8 Kommentare

  1. Genau das stand auf unserer Planliste dieses Jahr, aber nach einer Änderung der Reiserichtung wird es dieses Jahr nix. Danke für den interessanten und informativen Bericht!

  2. Wir waren vor ein paar Jahren auch in diesem beeindruckenden Garten! Besonders schön fand ich die unterirdischen Gänge, die in dem Turm mit der Spiraltreppe enden. Dieser Tagesausflug ist wirklich ein Muss, was man an deinen wunderschönen Bildern sehen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.