InRezepte

Quarkstollen selber backen – einfaches Rezept für saftigen Stollen

Quarkstollen selber backen – einfaches Rezept für saftigen Stollen

Nach diesem Rezept kannst du den Stollen mit Quark einfach selber backen. Der Quarkstollen schmeckt unheimlich saftig und ist sehr aromatisch. Eine besondere Geschmacksrichtung verleihen ihm getrocknete Früchte, Mandeln, Rum und Orangen- sowie Zitronenschale.

Quarkstollen Rezept

Die Zutaten ergeben zwei Quarkstollen.

Zutaten

  • 200 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 Eier
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 150 g Sultaninen
  • 40 g getrocknete Mango
  • 60 g getrocknete Cranberries
  • frisch geriebene Schale von 1 Bo-Orange
  • frisch geriebene Schale von 1 Bo-Zitrone
  • 70 ml Rum
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • ca. 560 g Mehl

Tipp: Statt Mango und Cranberries kannst du andere Trockenfrüchte nach deinem Geschmack verwenden.

zum Bestreichen und Bestreuen

  • 50 g Butter
  • 70 g Puderzucker

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Quarkstollen backen – Zubehör**

Quarkstollen backen: so einfach geht es

Schritt 1: Gib Sultaninen, getrocknete Mango und Cranberries in eine Schüssel, übergieße sie mit Rum, decke sie zu und lass sie ca. 8 Stunden oder über Nacht ziehen.

Sultaninen, getrocknete Mango und Cranberries in Rum

Schritt 2: Gib Zucker, Orangen- sowie Zitronenschale in eine Rührschüssel und reibe sie gründlich zum Beispiel mit einem Teigschaber zusammen.

Zucker mit Orangen- und Zitronenschale

Schritt 3: Gib Butter, Vanille sowie Salz dazu und schlage es zu einer luftigen, fast weißen Masse auf.

Butter, Zucker, Orangen-, Zitronenschale aufschlagen

Schritt 4: Gib zuerst ein Ei dazu und schlage es zu einer homogenen Masse auf. Gib das zweite Ei dazu und schlage es wieder zu einer homogenen Masse auf.

Eier, Butter, Zucker, Orangen-, Zitronenschale aufschlagen

Schritt 5: Gib Quark dazu und rühre es zu einer homogenen Masse um.

Quark, Eier, Butter, Zucker verrühren

Schritt 6: Gib gemahlene Mandeln dazu und verrühre alles zu einer homogenen Masse.

Mandeln, Quark, Eier, Butter, Zucker verrühren

Schritt 7: Vermische Mehl und Backpulver (lass dabei etwa 30 g Mehl übrig), gib es nach und nach zur Masse aus Schritt 6 und knete es zu einem sehr weichen Teig.

Wichtig: Die angegebene Mehlmenge kann abweichen. Der Teig darf nicht zu hart oder trocken werden.

Quarkteig für Stollen

Schritt 8: Gib getrocknete Früchte mit Rum sowie die restlichen ca. 30 g Mehl zum Teig und knete es durch.

Quarkteig mit Früchten für Stollen

Schritt 9: Teile den Teig in zwei gleich große Stücke und forme jedes Stück zu einem Stollen, indem du es zuerst zu einem Oval formst und dann eine Seite auf die andere faltest.

Quarkstollen formen

Schritt 10: Backe die beiden Quarkstollen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten, decke sie dabei nach 25 Minuten Backzeit oben mit einem Blatt Backpapier zu.

Stollen mit Quark backen

Schritt 11: Bestreiche die noch heißen Quarkstollen von allen Seiten mit geschmolzenem Butter, bestreue sie gleich mit Puderzucker und lass sie abkühlen.

Quarkstollen mit Puderzucker bestreuen

Und schon ist der Quarkstollen fertig. Bewahre ihn am besten in einem geschlossenen Gefäss, zum Beispiel in einer Brotdose. Nach einigen Tagen Aufbewahrung schmeckt der Quarkstollen noch besser als am ersten Tag.

Quarkstollen

Quarkstollen selber backen

Quarkstollen Rezept einfach

Quarkstollen Rezept

Christstollen mit Quark

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Quarkstollen selber backen – einfaches Rezept für saftigen Stollen
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 11 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes