InRezepte

Quarkröllchen mit Quarkteig & Quarkfüllung – schnelles Rezept ohne Hefe

Quarkröllchen mit Quarkteig & Quarkfüllung – schnelles Rezept ohne Hefe

Luftig und weich mit einer knusprigen oberen Schicht und einer cremigen Füllung sind diese Quarkröllchen. Sowohl der Teig als auch die Füllung werden dafür mit Quark zubereitet. Das Besondere an den Röllchen ist, dass du für das Rezept keine Hefe brauchst und die Quarkleckerei sehr schnell backen kannst.

Rezept für Quarkröllchen

Zutaten

für den Teig

  • 180 g Tworog
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Pflanzenöl
  • Vanille
  • 1/3 TL Salz
  • 9 g Backpulver
  • ca. 290 g Mehl

für die Füllung

  • 200 g Tworog
  • 35 g Zucker
  • 15 g Speisestärke

zum Bestreuen

  • Puderzucker

Tipp: Tworog gibt es in einigen Supermärkten, russischen Läden oder bei Amazon**. Außerdem kannst du ganz einfach Tworog selber machen.

Zubereitung

Zuerst wird der Quarkteig zubereitet.

Schritt 1: Vermische Tworog, Zucker, Vanille sowie Salz und zerdrücke die Masse etwas mit einer Gabel.

Tworog und Zucker vermischen

Schritt 2: Gib Milch sowie Pflanzenöl dazu und verrühre es.

Milch, Pflanzenöl, Tworog, Zucker verrühren

Schritt 3: Gib Backpulver sowie nach und nach Mehl dazu und knete es zu einem weichen, etwas klebrigen Teig. Lass den Teig ruhen, solange du die Füllung zubereitest.

Wichtig: Abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt des Tworogs kann die angegebene Mehlmenge stark abweichen.

Teig für Quarkröllchen

Bereite nun die Füllung zu.

Schritt 4: Vermische Tworog, Zucker sowie Speisestärke und zerdrücke die Masse etwas mit einer Gabel.

Füllung für Quarkgebäck

Fertig ist die Füllung für die Quarkröllchen.

Schritt 5: Rolle den Teig etwa 0,3 cm dick zu einem Viereck aus und schneide es in ca. 12 kleine Vierecke (bzw. mehr oder weniger – abhängig davon, wie groß deine Quarkröllchen sein sollen).

Quarkteig in Vierecke schneiden

Schritt 6: Verteile auf eine Seite von jedem Viereck die Füllung und rolle es von der Seite mit der Füllung auf.

Quarkteig mit Quark füllen

Schritt 7: Verteile die Quarkröllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 25 Minuten. Lass sie abkühlen und bestreue sie mit Puderzucker.

Quarkröllchen backen

Und schon kannst du die leckeren Quarkröllchen servieren.

Quarkröllchen mit Quarkteig und Quarkfüllung

Quarkröllchen ohne Hefe

Röllchen mit Quarkteig und Quarkfüllung

Quarkgebäck ohne Hefe

Quarkröllchen

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes