Anzeige

InGesponserter Inhalt

Picknick, das nach Italien schmeckt, – mit Prosecco DOC

Picknick, das nach Italien schmeckt, – mit Prosecco DOC

Sommer, Sonne, heiße Tage – die ideale Zeit für ein Picknick. Kurz rausfahren und sich auf einer Wiese bequem machen, direkt vor der Haustür auf der Terrasse eine Picknickdecke ausbreiten oder sich auf dem Balkon gemütlich hinsetzen – das könnt ihr ganz nach eurem Geschmack entscheiden. Wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Picknick, das nach Italien schmeckt? Dafür müsst ihr einfach italienische Köstlichkeiten, wie zum Beispiel Pizza, Pesto, Chips oder selbstgemachte Snacks, in eueren Picknickkorb einpacken. Aber was macht das Picknick zu etwas ganz Besonderem? Natürlich der Prosecco DOC! Ein Schluck davon oder ein Glas – und man fühlt die Leichtigkeit des Seins, kann sich richtig entspannen und die Zeit mit der Familie oder mit Freunden genießen. Probiert doch selber!

Tipp: Übrigens könnt ihr euch auch an kalten Tagen mit einer Flasche Prosecco DOC und verschiedenen Leckereien auf dem Sofa gemütlich machen.

Picknick mit Prosecco DOC

Was steckt hinter dem Prosecco DOC?

Wisst ihr eigentlich, was Prosecco DOC ist, woraus er besteht, und wie ihr den echten Prosecco erkennt? Das alles erfahrt ihr hier.

Wo wird der Prosecco DOC hergestellt?

Er hat eine geschützte Herkunft. DOC steht für “Denominazione di origine controllata”, was übersetzt “geschützte Ursprungsbezeichnung” bedeutet. Der italienische Schaumwein kommt ausschließlich aus dem Nordosten Italiens. Die Trauben werden in den Regionen Veneto und Friuli Venezia Giulia angebaut. Im Norden ist das Anbaugebiet durch die Dolomiten geschützt, im Süden durch die Adria. So haben die Trauben das perfekte Klima zum Reifen, wodurch der exzellente Prosecco entsteht, der eine hohe Qualität aufweist.

Prosecco DOC

Woraus besteht der italienische Schaumwein?

Er besteht aus 85 % Glera-Trauben. Diese Traubensorte ist besonders robust, nicht zu süß und sorgt dafür, dass der Schaumwein einen spritzigen Charakter bekommt. Außerdem sorgt der Geschmack von Apfel, Pfirsich, Birne und Zitrusfrüchten, die darin enthalten sind, für ein besonderes Trinkerlebnis.

Wie erkennt man den Original Prosecco DOC?

An jedem Flaschenhals von echtem Prosecco DOC gibt es ein blaues Siegel mit der DOC-Kennzeichnung, einem Staatswappen und einer Kontrollnummer. Über die Nummer könnt ihr übrigens den gesamten Produktionsweg nachverfolgen. Außerdem wird der italienische Schaumwein nur in Glasflaschen verkauft.

Italienischer Schaumwein

Was macht den italienischen Schaumwein so einzigartig?

Der Prosecco DOC überzeugt nicht nur mit seinem prickelnden Geschmack. Er ist auch sehr vielseitig. Der Schaumwein passt perfekt zu italienischen Gerichten und harmoniert mit anderen internationalen Küchen. Außerdem könnt ihr damit einen pfiffigen Aperitif oder köstliche Cocktails zaubern. Serviert wird der italienische Schaumwein übrigens kalt.

Picknicken mit italienischem Prosecco DOC

Habt ihr schon den leckeren Prosecco DOC probiert? Wo veranstaltet ihr euer Picknick am liebsten? Was darf in eurem Picknickkorb nicht fehlen? Erzählt es in einem Kommentar.

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes