Anzeige
InRezepte

Prjaniki “Die Zarten” – einfaches Rezept für russisches Gebäck mit Zuckerglasur

Prjaniki "Die Zarten" – Rezept für russisches Gebäck mit Zuckerglasur

Das Geheimnis dieser Prjaniki liegt darin, dass der Teig mit kochender Milch zubereitet wird. Dadurch sind sie nach dem Backen sehr weich und zart. Mit Zuckerglasur überzogen sind die Prjaniki “Die Zarten” einfach ein Genuss. Hast du schon die Prjaniki mit Zuckerguss und Schokoladen-Prjaniki probiert?

Anzeige

Rezept für Prjaniki “Die Zarten”

Zutaten

für den Teig

  • 250 ml Milch
  • 250 g Zucker
  • 1 Ei
  • Eigelb von 1 Ei
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 16 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Backpulver
  • ca. 885 g Mehl

für die Zuckerglasur

  • Eiweiß von 1 Ei
  • 125 g Puderzucker

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör**

Zubereitung

Zuerst wird der Teig zubereitet.

Anzeige

Schritt 1: Vermische 125 g Mehl, Zucker und Salz.

Mehl und Zucker vermischen

Schritt 2: Koche Milch auf, gib sie sofort zur Mehl-Zucker-Mischung und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Kochende Milch zu Mehl-Zucker-Mischung geben

Schritt 3: Gib Pflanzenöl und Vanillezucker dazu, rühre es um und lass die Masse etwas abkühlen.

Pflanzenöl zu Milch-Mehl-Masse geben

Anzeige

Schritt 4: Gib nun Ei sowie Eigelb dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Eier zu Milch-Mehl-Masse geben

Schritt 5: Vermische das restliche Mehl mit Backpulver, gib es nach und nach zur flüssigen Masse aus Schritt 4 und knete alles zu einem festen, weichen Teig.

Teig für Prjaniki "Die Zarten"

Schritt 6: Rolle den Teig etwa 1 cm dick aus und steche, z.B. mit einem Trinkglas, Kreise daraus aus.

Prjaniki "Die Zarten" formen

Anzeige

Schritt 7: Verteile die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten. Lass sie danach etwas abkühlen, bis sie nicht mehr zu heiß sind.

Prjaniki "Die Zarten" backen

Bereite in der Zwischenzeit die Zuckerglasur zu.

Schritt 8: Schlage Eiweiß und Puderzucker zu einer weißen, cremigen Masse auf.

Tipp: Verwende dafür am besten Eiweiß von einem Bio-Ei oder schlage die Masse im Wasserbad auf.

Zuckerglasur zubereiten

Schon ist die Zuckerglasur fertig.

Schritt 9: Bestreiche jedes Gebäckstück mithilfe eines Küchenpinsels mit der Zuckerglasur, verteile die fertigen Prjaniki auf ein Blatt Backpapier und lass sie etwa 20 Minuten trocknen.

Prjanik mit Zuckerglasur bestreichen

Jetzt können die Prjaniki “Die Zarten” serviert werden.

Prjaniki "Die Zarten"

Russische Prjaniki "Die Zarten"

Russisches Gebäck mit Zuckerglasur

Zarte russische Prjaniki mit Zuckerglasur

Russische Prjaniki mit Zuckerglasur

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Prjaniki "Die Zarten" – Rezept für russisches Gebäck mit Zuckerglasur
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail