Anzeige
InRezepte

Prjaniki mit Quark – zergehen direkt auf der Zunge

Prjaniki mit Quark – sehr leckeres Rezept für russische Lebkuchen

Diese Prjaniki zergehen direkt auf der Zunge, so weich sind sie. Das russische Gebäck besteht aus einem sehr zarten Quarkteig und der Zuckerglasur mit einer leichten Zitronennote. Neben den vielen weiteren Prjaniki-Sorten muss man Prjaniki mit Quark unbedingt probiert haben.

Probiere auch:

Rezept für Prjaniki mit Quark

Zutaten

für den Teig

  • 250 g Quark
  • 200 g Zucker
  • 60 ml Milch
  • Eigelb von 1 Ei
  • 125 ml Pflanzenöl
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • ca. 500 g Mehl

für die Zuckerglasur

  • Eiweiß von 1 Ei
  • 125 g Puderzucker
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft

Bestelle die Zutaten online bei**  Rewe.

Backzubehör**

Zubereitung

Schritt 1: Gib Quark, Zucker, Eigelb, Vanille sowie Salz in eine Rührschüssel und schlage alles zu einer homogenen Masse auf.

Quark, Zucker, Eigelb verrühren

Schritt 2: Füge Milch sowie Pflanzenöl hinzu und schlage es wieder zu einer homogenen Masse auf.

Milch, Pflanzenöl zu Quark-Zucker-Masse geben

Schritt 3: Vermische Mehl mit Backpulver, gib es nach und nach zur flüssigen Masse aus Schritt 2 und knete es zu einem festen, weichen Teig. Lass den Teig 15 Minuten ruhen.

Teig für Prjaniki mit Quark

Schritt 4: Rolle den Teig etwa 1 cm dick aus und steche, z.B. mit einem Trinkglas, Kreise daraus aus.

Kreise aus Quarkteig ausstechen

Schritt 5: Verteile die Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten. Lass sie danach etwas abkühlen.

Kreise aus Quarkteig ausstechen

In der Zwischenzeit wird die Zuckerglasur zubereitet.

Schritt 6: Schlage Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft zu einer weißen, cremigen Masse auf.

Tipp: Verwende dafür am besten Eiweiß von einem Bio-Ei oder schlage die Masse im Wasserbad auf.

Zuckerglasur zubereiten

Schritt 7: Bestreiche jedes Gebäckstück mithilfe eines Küchenpinsels mit der Zuckerglasur, verteile die Prjaniki auf ein Blatt Backpapier und lass sie etwa 30 Minuten trocknen.

Russische Quark-Lebkuchen mit Zuckerglasur bestreichen

Und schon kannst du die leckeren Prjaniki mit Quark vernaschen.

Prjaniki mit Quark

Russische Lebkuchen mit Quark

Quark-Prjaniki mit Zuckerglasur

Russische Quark-Lebkuchen mit Zuckerglasur

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Prjaniki mit Quark – einfaches, schnelles & leckeres Rezept
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail