Anzeige
InRezepte

Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand-Füllung – einfaches Rezept

Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand in Springform – Rezept

Dieser Pflaumenkuchen besteht aus einem zarten Mürbeteig und einer cremigen Schmand-Füllung. Er schmeckt fruchtig süß-säuerlich und wird in einer Springform gebacken. Das Rezept für den Kuchen ist sehr einfach, sodass du ihn schnell selber backen kannst.

Rezept für Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand in Springform

Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand backen – Zutaten (für Ø 24 cm Springform)

für den Mürbeteig

  • 100 g Butter oder Margarine
  • 80 g Zucker
  • Eigelb von 2 Eiern
  • Vanille
  • 7 g Backpulver
  • ca. 210 g Mehl

für die Füllung

  • 550 g Pflaumen
  • 200 g Schmand oder Sauerrahm
  • 70 g gezuckerte Kondensmilch
  • Eiweiß von 2 Eiern
  • 40 g Zucker
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • Vanille

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör für Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand in Springform

Zubereitung von Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand in Springform

Schritt 1: Schmilz Butter oder Margarine, lass es etwas abkühlen, gib Zucker, Eigelbe sowie Vanille dazu und verrühre alles zu einer homogenen Masse.

Geschmolzene Butter, Zucker, Eier verrühren

Schritt 2: Gib Backpulver und nach und nach Mehl dazu und knete es zu einem weichen Teig. Forme den Teig zu einer Kugel, ohne ihn richtig durchzukneten.

Mürbeteig für Pflaumenkuchen

Schritt 3: Verteile den Teig auf die Springform, forme dabei auch einen Rand aus dem Teig, und stelle ihn kalt, solange du die Füllung zubereitest.

Pflaumenkuchen Mürbeteig in Springform

Schritt 4: Verrühre Schmand oder Sauerrahm, gezuckerte Kondensmilch, Speisestärke und Vanille.

Schmand, gezuckerte Kondensmilch, Speisestärke verrühren

Schritt 5: Schlage Eiweiß mit Salz steif und hebe es unter.

Eiweiß Schmandcreme unterheben

Schritt 6: Schneide Pflaumen in Stücke, verteile sie auf dem Teig und bestreue sie mit Zucker.

Pflaumen mit Zucker bestreuen

Schritt 7: Verteile nun die Schmand-Masse darauf.

Schmand-Masse auf Pflaumen verteilen

Schritt 8: Backe den Pflaumenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten. Lass ihn anschließend ein paar Stunden komplett abkühlen.

Pflaumenkuchen backen

Schon ist der leckere Pflaumenkuchen mit Mürbeteig und Schmand fertig und kann serviert werden.

Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand

Pflaumenkuchen in Springform

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Pflaumenkuchen mit Mürbeteig & Schmand in Springform – Rezept
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail