Pflaumen in Rotwein
Rezepte

Pflaumen
in Rotwein überbacken

Pflaumen
in Rotwein überbacken
(3) Ø 5

Die in Rotwein überbackene Pflaumen sind ein besonderer Nachtisch, der säuerlich schmeckt und gesund ist. Der Rotwein gibt den Pflaumen eine besondere Note. Die Zubereitung ist ziemlich einfach und schnell. Nur das Backen dauert etwas länger. Außerdem braucht man für so ein Dessert nicht so viele Zutaten. Bereits beim Überbacken verbreitet sich ein leckerer Geruch in der Küche.

Zutaten für Pflaumen in Rotwein überbacken

  • 1 kg Pflaumen
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Rotwein
  • 5 EL kochendes Wasser

Zubereitung von Pflaumen in Rotwein überbacken

Schritt 1: Schneide Pflaumen der “Naht” entlang auf, ohne je die zwei Teile zu trennen, und gib sie in eine Auflaufform.

Pflaumen aufschneiden

Schritt 2: Bestreue die Pflaumen mit Zucker und Vanillezucker.

Pflaumen mit Zucker bestreuen

Schritt 3: Übergieße sie danach mit kochendem Wasser und Rotwein.

Pflaumen mit Rotwein übergießen

Schritt 4: Backe die Pflaumen im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 70 Minuten.

Pflaumen in Rotwein überbacken

Serviere die Pflaumen mit der Rotwein-Zucker-Sauce, die sich in der Auflaufform beim Backen bildet.

Pflaumen in Rotwein und Zucker

Produktempfehlungen

Caso Fleischwolf FW2000, 2000 W
Preis: € 145,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Caso Vakuumierer VC 300 Pro
Preis: € 179,00 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Caso Eierkocher ED10, Anzahl Eier: 8 St., 400 W, und Dampfgarer in einem Gerät
Preis: € 49,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch lecker:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.