InReisen

Pendling: wandern auf Kufsteiner Hausberg mit großartigem Ausblick

Pendling: wandern auf Kufsteiner Hausberg mit großartigem Ausblick

Nicht umsonst gilt der Pendling als einer der schönsten Aussichtsberge im Tiroler Unterland. Der Ausblick vom Gipfel ist atemberaubend und reicht vom Kaisergebirge über die Zillertaler Alpen bis hin zu den Hohen Tauern, unter anderem zum Großvenediger und Großglockner.

Auf dem Pendling

Ausblick vom Pendling

Infos für deinen Wanderurlaub in Tirol**

Über den Pendling

Der Berg Pendling liegt in den Brandenberger Alpen in Kufstein, im Bundesland von Österreich Tirol. Er ist 1.563 Meter hoch. Der Pendling wird als Kufsteiner Hausberg bezeichnet und ist ein beliebtes Wanderziel. Dabei führen viele verschiedene Wanderwege auf den Pendling. Auf dem Gipfel befindet sich das Pendlinghaus, auch Kufsteiner Haus genannt.

Wandern auf den Pendling vom Thiersee – Verlauf

Aufstieg

Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, läufst du zuerst von der Bushaltestelle “Thiersee Pfarrwirt Mitterland” circa 1,5 Kilometer bis zum Parkplatz beim Gasthof Schneeberg. Es geht durch das Dorf auf einer asphaltierten Straße bergauf.

Wandern ab Kufstein

Kurz nach dem Parkplatz geht die asphaltierte Straße in eine Forststraße über und verläuft weiterhin bergauf im Wald. Bei der nächsten Ausschilderung nimmst du den steinigen Pfad nach links, der steil bergauf im Wald verläuft. Bei einer großen Felswand biegst du nach rechst ab und folgst dem steinigen Pfad weiter. Danach überquerst du die Forststraße und nimmst wieder den steilen und schmalen Pfad bergauf. Die Ausschilderung Pendling und Kala Alm lässt du erstmal außer Acht, denn über die Alm folgt später der Abstieg.

Nach etwa 3,5 Kilometer erreichst du das erste Pendling Kreuz. Ein paar Meter entfernt liegt auch das zweite Kreuz. Die Aussicht vom Gipfel auf die Stadt Kufstein, das Inntal, Kaisergebirge, die Kitzbüheler Alpen, Hohen Tauern und Zillertaler Alpen ist sensationell.

Kreuz auf dem Pendling Gipfel

Wandern in Tirol

Wandern auf den Pendling

Kreuz auf dem Pendling

Aussicht auf Kufstein

Abstieg über die Kala Alm

In der Nähe vom zweiten Kreuz liegt das Pendlinghaus. Von hier aus startest du mit dem Abstieg, der etwa 6 Kilometr lang ist, auf einer Forststraße bergauf und folgst zuerst der Ausschilderung Kala Alm. Nachdem du die Alm erreicht hast, geht es weiter auf der Forstraße bergauf bis zum Schneeberg.

Ausblick vom Pendlinghaus

Abstieg vom Berg Pendling

Ausblick auf den See in Tirol

Wanderung auf den Pendling – über den Weg

Es handelt sich um eine leichte Rundwanderung. Der Weg verläuft hauptsächlich im Wald zuerst auf einer gut begehbaren Forststraße und später auf einem steinigen und steilen Pfad. Der Abstieg erfolgt auf einer breiten Forststraße. Insgesamt solltest du vom Parkplatz aus etwa 3 Stunden für die Wanderung einplanen: circa 1,5 Stunden für den Aufstieg und etwa genauso viel für den Abstieg über die Kala Alm. Wenn du mit dem Bus anreist, kommt eine weitere knappe Stunde dazu.

Anfahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Zug fährst du circa 1,25 Stunden von München Hauptbahnhof nach Kufstein. Am Kufstein Bahnhof nimmst du den Bus 4046 Richtung Hinterthiersee/Landl und fährst circa 20 Minuten bis zur Haltestelle “Thiersee Pfarrwirt Mitterland”. Die Zugtickets gibt es online auf bahn.de**.

Mit dem Auto: Von München fährst du auf der A8 Richtung Salzburg und nimmst die Ausfahrt Weyarn. Weiter geht es auf der B307 über den Schliersee nach Bayrischzell. In Bayrischzell biegst du rechts Richtung Thiersee ab. Im Dorf Thiersee biegst du wieder rechts nach Hinterthiersee ab. Beim Gasthof Pfarrwirt biegst du links ab und fährst bis zum Parkplatz Schneeberg. Es sind circa 90 Kilometer von München.

Weitere Wandertipps:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes