Vegetarische Pelmeni
Rezepte

Pelmeni

Pelmeni
(4) Ø 5

Pelmeni sind kleine Teigtaschen, die im Salzwasser gekocht werden. Sie gehören zu Nationalgerichten Russlands. Traditionell werden Pelmeni mit Hackfleisch gefüllt. Hier stelle ich dir ein Rezept für vegetarische Variante von Pelmeni vor. Dabei ersetze ich Fleisch durch Tofu. Je nach Geschmack kann man auch ein anderes Fleischersatz-Produkt nehmen. Wichtig ist, die Tofu-Füllung für Pelmeni gut zu würzen. Außerdem muss man sich beim Füllen der Teigstücken etwas geschickt anstellen, da Tofu-Füllung nicht zusammenklebt, sondern zerfällt.

Die kleinen Teigtaschen serviert man mit Schmand oder Sauerrahm. Manche essen Pelmeni auch mit Brühe, die nach ihrem Kochen übrig bleibt. Teigtaschen, die nicht sofort gekocht werden, friert man ein und kocht sie später. So kann man die Teigtaschen immer auf Vorrat zubereiten und einfrieren lassen.

Tipp: Pelmeni, die gekocht, aber nicht aufgegessen wurden, kann man später in einer Pfanne in Öl anbraten. So schmecken sie auch am nächsten Tag noch lecker.

Wer keine Zeit oder Lust hat, jede einzelne kleine Teigtasche händisch zu machen, kann eine spezielle Form, die Pelmeniza heißt (erhältlich z.B. bei Amazon**), dafür verwenden. Mit Pelmeniza können auf einmal mehrere Teigtaschen hergestellt werden.

Zutaten für Pelmeni

Die Zutaten ergeben (je nach Größe der Teigtaschen) ca. 30 Pelmeni.

für die Füllung

  • 230 g Tofu
  • 1 große Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

für den Teig

  • 300 – 330 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Zubereitung von Pelmeni

Bereite zuerst die Füllung zu.

Schritt 1: Püriere Tofu und Zwiebel. Verrühre sie und würze sie mit Salz und Pfeffer. Und schon ist die Füllung fertig.

Tofu und Zwiebel für Tschebureki pürieren

Den Teig bereitet man genauso wie für Wareniki zu.

Schritt 2: Verrühre Milch, Ei, Pflanzenöl und Salz.

Milch, Ei, Pflanzenöl für Pelmeni verrühren

Schritt 3: Gib Mehl und Backpulver dazu und knete alle Zutaten zu einem festen Teig (Der Teig soll nicht flüssig aber auch nicht zu fest sein).

Wie macht man Wareniki: Schritt 2

Schritt 4: Rolle den Teig ca. 2 mm dick aus und steche mit einem kleinen Trinkglas Kreise aus dem Teig aus.

Wie macht man Wareniki: Schritt 4

Schritt 5: Platziere auf jedem Kreis ca. 1 TL Füllung, verschließe ihn zu einem Halbkreis und klebe die Ränder fest zusammen. Klebe anschließend die zwei Enden vom Halbkreis zusammen.

Vegetarische Pelmeni selber machen

Pelmeni machen

Pelmeni nicht gekocht

Schritt 6: Koche die kleinen Teigtaschen in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten. Nachdem du sie ins Wasser gegeben hast, rühre sie sofort um, damit sie sich nicht miteinander verkleben.

Pelmeni kochen

Serviere Pelmeni warm.

Pelmeni mit Sauerrahm

Pelmeni vegetarisch

Produktempfehlungen

GOURMETmaxx Standmixer 240 Watt, beere, 240 W
Preis: € 24,90 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KitchenAid Standmixer Artisan 5KSB5553EER, 550 W, 550 Watt
Preis: € 194,90 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Elta Mixer, Standmixer, 5 Stufen, 500 W »MX-600 / SME-600.6«
Preis: € 34,99 Jetzt kaufen bei OTTO**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch lecker:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.