Anzeige
InTipps & Tricks

Ostereier färben – mit natürlichen Zutaten

Ostereier färben

Das Osterfest ohne bunte Eier ist kaum vorstellbar. Dabei macht es Spaß, Ostereier selbst zu färben. Hier zeige ich dir, wie du Farben für Ostereier aus natürlichen Zutaten herstellen kannst.

Ostereier rot-braun färben mit Zwiebelschalen

Dafür benötigst du:

  • Zwiebelschalen von ca. 8 Zwiebeln
  • 700 ml Wasser

So gehst du vor:

  1. Koche Zwiebelschalen ca. 30 Minuten im Wasser.
  2. Lass das Wasser zusammen mit Zwiebelschalen abkühlen.
  3. Koche darin anschließend Eier ca. 10 Minuten.

Ostereier färben mit Zwiebelschalen

Ostereier blau färben mit Rotkohl

Du brauchst:

  • 300 g Rotkohl
  • 700 ml Wasser

So wird es gemacht:

  1. Schneide Rotkohl in Streifen und koche ihn ca. 20 Minuten im Wasser.
  2. Koche darin Eier ca. 10 Minuten.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier färben mit Rotkohl

Ostereier grau färben mit Traubensaft

Du benötigst:

  • dunklen Weintraubensaft
  • Wasser

So gehst du vor:

  1. Koche Eier.
  2. Vermische Weintraubensaft mit kochendem Wasser im Verhältnis 1:1.
  3. Lass Eier ca. 8 Stunden darin liegen.

Ostereier färben mit Traubensaft

Ostereier gelb färben mit Kurkuma

Dafür benötigst du:

  • 3 EL Kurkuma
  • 700 ml Wasser

So färbst du damit Eier:

  1. Löse Kurkuma im Wasser auf.
  2. Koche darin Eier ca. 10 Minuten.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier färben mit Kurkuma

Ostereier braun färben mit Kaffee oder Schwarztee

Du brauchst:

  • Kaffee oder Schwarztee
  • Wasser

So lassen sich Eier damit färben:

  1. Mache einen starken Kaffee oder Tee.
  2. Koche darin Eier ca. 10 Minuten.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier färben mit Kaffee oder Schwarztee

Ostereier dunkelrosa färben mit Rote Bete

Du brauchst:

So gehst du vor:

  1. Schäle Rote Bete und reibe sie grob.
  2. Gib Wasser dazu und koche darin Eier ca. 10 Minuten.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier färben mit Rote Bete

Ostereier grün färben mit Spinat

Dafür benötigst du:

  • 200 g Spinat
  • 700 ml Wasser

So färbst du Eier damit:

  1. Koche Spinat ca. 30 Minuten im Wasser.
  2. Gib Eier dazu und koche sie ca. 10 Minuten darin.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier hellgrün färben mit Brennnessel

Dafür benötigst du:

  • 200 g Brennnesselblätter
  • 700 ml Wasser

So wird es gemacht:

  1. Koche Brennnesselblätter ca. 30 Minuten im Wasser.
  2. Gib Eier dazu und koche sie ca. 10 Minuten darin.
  3. Lass sie anschließend ca. 8 Stunden im Sud liegen.

Ostereier färben – Tipps

  1. Eier sollen vor dem Färben Zimmertemperatur haben, damit sie beim Kochen nicht platzen.
  2. Wasche Eier gründlich vor dem Färben.
  3. Damit die Farbe besser hält, gib in den jeweiligen Sud ca. zwei Esslöffel Essig.
  4. Reibe gefärbte Ostereier mit Pflanzenöl ein, damit sie glänzen.
  5. Der Kochtopf lässt sich nach dem Färben von Ostereiern mit Essig säubern.

Eier färben natürlich

Mehr Ideen zu Ostern:

Summary
Ostereier färben – mit natürlichen Zutaten
Article Name
Ostereier färben – mit natürlichen Zutaten
Description
Mit diesen natürlichen Zutaten kannst du Ostereier selber färben. Außerdem gebe ich dir Tipps, wie dir bunte Eier garantiert gelingen.
Author
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Anzeige