InRezepte

Saftiger Orangen-Mohn-Kuchen – veganes Rezept für schnellen Rührkuchen

Saftiger Orangen-Mohn-Kuchen – Rezept für veganen Rührkuchen

Saftig, fluffig und aromatisch ist dieser Orangen-Mohn-Kuchen. Er kommt ganz ohne tierische Produkte aus und ist somit vegan. Das Rezept für den köstlichen Rührkuchen ist sehr einfach, so kannst du ihn schnell und ohne großen Aufwand backen.

Rezept für Orangen-Mohn-Kuchen

Zutaten (für Ø 22 cm)

für den Teig

  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 75 g Mohn
  • 170 g Weichweizengrieß
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • frische Orangenschale von 2 Bio-Orangen (grob gehackt oder grob gerieben)
  • 5 g Speisestärke
  • 8 g Vanillezucker
  • 5 g Speisesoda (Natron)
  • 130 g Mehl
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Backform
  • Mehl zum Bestreuen der Backform

Wichtig: Schneide die Orangenschale nur sehr dünn ohne die weiße Schicht ab, damit der Kuchen später nicht bitter schmeckt.

für den Orangensirup

  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 40 ml Wasser
  • 20 g Zucker

Außerdem benötigst du eine Backspringform Ø 22 cm, die du online zum Beispiel bei** Amazon bestellen kannst.

Zubereitung

Schritt 1: Übergieße Mohn mit heißem Wasser und lass ihn 5 Minuten ziehen. Gieße das Wasser ab, gib Zucker zum Mohn, rühre es um und püriere es mit einem Pürierstab, bis die Masse sehr saftig wird.

Mohn mit Zucker pürieren

Schritt 2: Vermische Mehl, Grieß, Orangenschale, Speisestärke, Vanillezucker und Speisesoda.

Mehl, Grieß, Orangenschale, Speisestärke vermischen

Schritt 3: Gib die Mohn-Masse dazu und rühre es um.

Mehl-Mischung mit Mohn-Masse verrühren

Schritt 4: Gib Orangensaft und Pflanzenöl dazu, verrühre es zu einem dickflüssigen Teig und lass ihn 10 Minuten quellen.

Teig für Orangen-Mohn-Kuchen

Schritt 5: Lege den Boden der Backspringform mit Packpapier aus, fette den Rand der Form mit Pflanzenöl ein und bestreue ihn mit Mehl. Gib den Teig in die Backform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 45 Minuten.

Orangen-Mohn-Kuchen backen

Bereite in der Zwischenzeit den Orangensirup zu.

Schritt 6: Gib Orangensaft, Wasser und Zucker in einen Kochtopf, koche es unter Rühren auf und nimm es vom Herd.

Orangensirup kochen

Fertig ist der Sirup für den Orangen-Mohn-Kuchen.

Schritt 7: Tränke den Kuchen, solange er noch heiß ist, großzügig mit dem Orangensirup, lass den Sirup einziehen und den Kuchen in der Backform abkühlen.

Kuchen mit Orangensirup tränken

Und schon kann der leckere vegane Orangen-Mohn-Kuchen serviert werden.

Saftiger Orangen-Mohn-Kuchen

Veganer Orangen-Mohn-Kuchen

Saftiger Kuchen mit Orangen und Mohn

Orangen-Mohn-Kuchen vegan

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes