InRezepte

Müsliriegel selber machen – einfaches Rezept ohne Zucker & Tipps

Müsliriegel selber machen – einfaches Rezept ohne Zucker

Ob als Snack zwischendurch oder zum Naschen – ein Müsliriegel ist ideal dafür. Ich zeige dir, wie du Müsliriegel selber machen kannst. Das Rezept dafür ist sehr einfach. Außerdem kannst du mit den Zutaten beliebig experimentieren und einen Riegel ganz nach deinem Geschmack kreieren. Der selbstgemachte Müsliriegel schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist gesund und enthält keine Zusatzstoffe.

Müsliriegel Rezept

Zutaten

  • 40 g Cranberries
  • 40 g Rosinen
  • 80 g Soft-Aprikosen
  • 70 g Soft-Pflaumen
  • 25 g Walnüsse
  • 25 g Mandeln
  • 20 g Kokosraspeln
  • 100 g Kokosöl
  • 150 g Honig
  • 250 g Haferflocken
  • frisch geriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • Vanille
  • 1 Prise Salz

Außerdem brauchst du ein tiefes Backblech etwa 23 x 23 cm groß oder eine quadratische Auflaufform ( gibt es z.B. bei Amazon**).

Müsliriegel selber machen: so geht es

Schritt 1: Schneide Soft-Aprikosen und -Pflaumen in kleine Stücke, hacke Walnüsse und Mandeln grob und gib alles in eine Rührschüssel.

Pflaumen schneiden und Walnüsse hacken

Schritt 2: Füge Haferflocken, Cranberries, Rosinen, Kokosraspeln, Orangenschale, Vanille und Salz hinzu und vermische alles.

Trockenfrüchte und Haferflocken vermischen

Schritt 3: Schmilz Kokosöl, gib es zusammen mit Honig zu den trockenen Zutaten aus Schritt 2 und vermische es.

Honig und Kokosöl zu Trockenfrüchten mit Haferflocken geben

Schritt 4: Lege das Backblech oder die Auflaufform mit Backpapier aus und gib die Müslimasse in die Form. Verteile die Masse gleichmäßig etwa 2 cm dick auf die ganze Form, drücke sie fest an und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 30 Minuten, bis sie leicht gebräunt und fest wird.

Wichtig: Abhängig davon, wie dick deine Massenschicht ist, kann die Backzeit stark abweichen.

Müslimasse backen

Schritt 5: Lass die Müslimasse anschließend komplett abkühlen, hole sie aus der Backform und schneide sie in kleine Riegel.

Müslimasse in Riegel schneiden

Nun kannst du die leckeren Müsliriegel vernaschen.

Müsliriegel selber machen

Müsliriegel Rezept

Müsliriegel Rezept ohne Zucker

Selbstgemachter Müsliriegel

Müsliriegel selber machen – Tipps

  • Sowohl Trockenfrüchte als auch Nüsse kannst du komplett nach deinem Geschmack für das Rezept aussuchen. Außerdem kannst du zum Beispiel Schokostückchen dazugeben.
  • Statt Kokosöl gehen auch Butter, Pflanzenöl oder andere Öle.
  • Willst du den Müsliriegel vegan machen, kannst du im Rezept Honig durch Agavendicksaft oder Ahornsirup ersetzen. Auch Fruchtpüree ist gut als Bindemittel geeignet.
  • Orangenschale und Vanille kannst du beim Selbermachen von Müsliriegel weglassen oder stattdessen andere Zutaten für das Aroma verwenden, zum Beispiel frisch geriebene Zitronenschale.

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Müsliriegel selber machen – einfaches Rezept ohne Zucker
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes