Anzeige
InRezepte

Mocca-Torte – Rezept für leckeren Kaffee-Milch-Schoko-Kuchen

Mocca Torte – Rezept für leckeren Kaffee-Milch-Schoko-Kuchen

Luftiger Biskuitteig, zarte Milch-Schoko-Creme und aromatischer Kaffeesirup sind in dieser leckeren Mocca Torte vereint. Hübsch verziert schmeckt der Kuchen nicht nur köstlich, sondern ist auch ein Hingucker auf jedem Esstisch und passt perfekt für eine Feier.

Rezept für Mocca Torte

Zutaten

für den Teig

  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Backform

für die Creme

  • 225 g Butter
  • 185 ml Milch
  • 105 g Zucker
  • 2 Eier
  • 30 g Kakaopulver

für den Kaffeesirup

  • 50 g Zucker
  • 70 ml Milch
  • 20 g löslicher Kaffee

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör

Zubereitung

Zuerst wird der Biskuitteig zubereitet.

Schritt 1: Schlage Eier und Zucker mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine zu einer cremigen, weißen Masse auf.

Zucker und Eier aufschlagen

Schritt 2: Hebe nach und nach Mehl unter, sodass ein luftiger dickflüssiger Teig entsteht.

Biskuitteig für Kuchen in Becher

Schritt 3: Gib den Teig in eine mit Butter oder Margarine eingefettete Backform, schiebe ihn in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen und schalte den Ofen gleich auf 180 °C um. Backe den Biskuitteig ca. 25 Minuten und lass ihn in der Backform abkühlen.

Teig für Mocca Torte

Bereite nun den Kaffeesirup zu.

Schritt 4: Koche Milch und Zucker unter ständigem Rühren kurz auf. Gib löslichen Kaffee dazu, rühre es um, bis sich der Kaffee aufgelöst hat, und lass den Kaffeesirup abkühlen.

Kaffeesirup für Mocca Torte

Jetzt wird die Creme für die Mocca Torte zubereitet.

Schritt 5: Gib Milch, Zucker und Eier in eine Schüssel, verrühre es und erwärme es im Wasserbad. Schlage es anschließend im Wasserbad zu einer schaumigen Masse auf und lass sie komplett abkühlen.

Milch, Zucker, Eier aufschlagen

Schritt 6: Schlage Butter zu einer cremigen Masse auf, gib die abgekühlte Masse aus Schritt 5 nach und nach dazu und schlage alles zu einer cremigen Masse.

Creme für Mocca Torte

Schritt 7: Teile die Creme in zwei gleich große Portionen, gib Kakaopulver zu einer der Portionen und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Schokocreme für Mocca Torte

Schritt 8: Schneide den Biskuitboden längs in zwei Teile und bestreiche jedes Teil von der inneren Seite mit dem Kaffeesirup.

Biskuitteig mit Kaffeesirup bestreichen

Schritt 9: Bestreiche nun einen der Biskuitböden mit der dunklen Creme, lege den zweiten Boden mit der Kaffeesirup-Seite nach unten darauf und bestreiche ihn oben mit der weißen Creme. Bestreiche die Mocca Torte anschließend an den Seiten mit der dunklen Creme. Lass dabei von jeder Creme etwas zum Verzieren übrig und verziere den Kuchen beliebig. Stelle ihn ca. 2 Stunden kalt.

Biskuitboden mit Creme bestreichen

Mocca Torte verzieren

Danach kannst du die leckere Mocca Torte servieren.

Mocca Torte

Kaffee-Milch-Schoko-Kuchen

Mocca Kuchen

Stück Mocca Torte

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Mocca Torte – Rezept für leckeren Kaffee-Milch-Schoko-Kuchen
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail