Anzeige
InRezepte

Milchgelee-Stückchen in Kokosraspeln – einfaches Rezept für leckeres Dessert

Milchgelee-Stückchen in Kokosraspeln – einfaches Rezept

Diese Milchgelee-Stückchen sind ein einfaches, leichtes und leckeres Dessert. Sie sind auch ideal zum Naschen zwischendurch. Die Milchgelee-Stückchen werden ohne Gelatine zubereitet.

Rezept für Milchgelee-Stückchen in Kokosraspeln

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 60 g Speisestärke
  • 230 g Beeren (beliebig)
  • 1 Prise Salz
  • Vanille

zum Wälzen

  • ca. 40 g Kokosraspeln

Tipp: Statt Beeren kannst du auch Marmelade oder tiefgefrorenes Obst verwenden.

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Zubehör

Zubereitung

Schritt 1: Gib Milch, Zucker, Speisestärke, Salz sowie Vanille in einen Kochtopf und verrühre es gründlich.

Milch, Zucker, Speisestärke verrühren

Schritt 2: Koche die Milchmasse ein paar Minuten unter ständigem Rühren, bis sie dickflüssig wird.

Milchmasse kochen

Schritt 3: Nimm die Masse vom Herd, gib Beeren dazu und rühre es um.

Beeren zur Milchmasse geben

Schritt 4: Verteile die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform und lege Backpapier oben auf die Masse. Lass sie bei Zimmertemperatur abkühlen und stelle sie anschließend ca. 2 Stunden kalt, bis sie fest wird.

Milchmasse mit Beeren in Kastenform verteilen

Schritt 5: Hole nun die Masse aus der Kastenform, entferne das Backpapier, schneide die Masse in kleine Vierecke und wälze sie in Kokosraspeln.

Milchgelee in Stücke schneiden

Nun kannst du das leckere Dessert genießen.

Milchgelee-Stückchen in Kokosraspeln

Milchgelee-Stückchen mit Beeren

Milchgelee-Stückchen mit Beeren in Kokosraspeln

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes