Anzeige
InRezepte

Meloneneis selber machen – so cremig & so fruchtig

Meloneneis selber machen

Das Meloneneis kannst du ohne Eismaschine und aus nur drei Zutaten selber machen. Das Eis schmeckt cremig und gleichzeitig sehr fruchtig nach frischer Melone. Im Sommer ist es ein leckerer und erfrischender Nachtisch.

Meloneneis selber machen – Rezept

Zutaten

  • 250 g Melone
  • 200 g Sahne
  • 50 g Zucker

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Kochzubehör

Zubereitung

Schritt 1: Püriere Melone.

Melone pürieren

Schritt 2: Schlage Sahne zu einer cremigen Masse, die nicht zu steif werden darf.

Sahne für Plombir Eis schlagen

Schritt 3: Gib Zucker zur Sahne und schlage es wieder zu einer cremigen Masse.

Schritt 4: Verrühre nun die Melonenmasse und Sahnemasse miteinander.

Meloneneis-Masse

Schritt 5: Stelle die Eismasse für ca. 8 Stunden ins Gefrierfach, rühre sie dabei in den ersten 3 Stunden jede Stunde kräftig um.

Anschließend ist dein Meloneneis fertig und kann vernascht werden.

Meloneneis

Selbstgemachtes Meloneneis

Eis aus Melone selber machen

Selbstgemachtes Eis aus Melone

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Meloneneis selber machen – einfaches Rezept für cremiges, fruchtiges Eis
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
31star1star1stargraygray Based on 4 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail