InRezepte

Maulwurfkuchen: das beste Rezept für beliebte Hügeltorte mit Bananen

Maulwurfkuchen: das beste Rezept für beliebte Hügeltorte mit Bananen

This post is also available on: English

Fluffiges Schoko-Biskuit, luftige Sahnecreme mit süßen Schokoladenraspeln und frische Bananen ergeben eine himmlisch köstliche Geschmackskombination, aus der der beliebte Maulwurfkuchen besteht. Er schmeckt locker, cremig, weich, leicht und so unglaublich lecker. Um die Maulwurftorte zu genießen, brauchst du keine fertige Backmischung zu kaufen. Hier zeige ich dir, wie einfach du sie selber machen kannst. Ein ausführliches Maulwurfkuchen Rezept mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Was ist Maulwurfkuchen?

Ein Maulwurfkuchen ist ein in Deutschland sehr beliebter Kuchen oder eher eine Torte, die optisch an einen Maulwurfshügel erinnert. Daher kommt auch der Name. Die klassische Maulwurftorte besteht aus einem Schoko-Biskuit, der Sahnecreme mit Schokoladenraspeln und frischen Bananen.

Maulwurftorte

Bananen halbieren oder nicht?

Nach dem klassischen Maulwurfkuchen Rezept werden Bananen zuerst längs halbiert und dann mit der flachen Seite nach unten auf dem Biskuitboden verteilt. Ich hatte meine Maulwurftorte dagegen mit ganzen Bananen zubereitet. Dadurch sieht sie beim Anschnitt hübscher aus, wie ich finde. Außerdem bekommt der Kuchen so mehr Bananengeschmack. Du kannst es aber so machen, wie du es magst. Wenn du gerne eher nicht so viel Bananengeschmack in der Torte hättest, dann schneide die Bananen vorher auf. In diesem Fall kommst du mit weniger Bananen aus, als im Rezept hier unten angegeben ist. Während ich fünf Bananen gebraucht habe, wirst du vermutlich etwa nur die Hälfte davon benötigen.

Maulwurfkuchen ohne Bananen

Du magst keine Bananen oder willst statt der klassischen Variante etwas anderes ausprobieren? Kein Problem! Du kannst den Maulwurfkuchen auch mit anderen Früchten zubereiten. Im Sommer passen zum Beispiel frische Erdbeeren perfekt dafür. Damit schmeckt die Maulwurftorte fruchtig, erfrischend und sommerlich. Aber auch mit anderem Obst oder mit Beeren kannst du sie machen. Unter anderem schmeckt der Kuchen mit frischen Himbeeren oder Kirschen köstlich. Eine Kombination aus Bananen und anderem Obst ist übrigens genauso lecker. Erzähle mir in einem Kommentar hier unten, mit welchen Früchten statt Bananen du deinen Maulwurfkuchen schon mal gemacht hast.

Maulwurfkuchen Rezept

Alternative zur Sahnecreme

Wenn du kein großer Fan einer reinen Sahnecreme bist oder gerne eine leicht säuerliche Note in der Torte hättest, kannst du die Creme für die Maulwurftorte auch aus Quark und Sahne zubereiten. Dafür ersetzt du ein Teil Sahne im Rezept durch Quark und fügst ihm etwas Puderzucker hinzu, da die Creme sonst zu sauer schmecken könnte. Schlage einfach kurz Quark mit Puderzucker auf. Eventuell kannst du noch eine mit Gabel zerdrückte Banane zur Quarkmasse geben, damit die Maulwurftorte noch mehr Bananengeschmack bekommt. Danach schlägst du Sahne mit Sahnefest und Vanille steif. Am Ende hebst du die Quarkmasse vorsichtig der Sahnemasse unter. Schon ist deine Quark-Sahne-Creme für den Maulwurfkuchen fertig.

Maulwurfkuchen servieren und aufbewahren

Direkt nach der Zubereitung solltest du deinen Maulwurfkuchen mindestens zwei Stunden kalt stellen, bevor sie verzehrt wird. In der Zeit kann die Sahnecreme fester werden, sodass die Torte sich danach leicht aufschneiden lässt, und die Creme dabei nicht matschig ist. Am besten schmeckt die Maulwurftorte am Tag der Zubereitung oder am nächsten Tag, nachdem sie ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stand. Sie ist aber auch danach noch ein paar Tage sehr lecker. Bewahre sie im Kühlschrank bis zu etwa 3 Tage auf.

Da der Maulwurfkuchen sehr schnell selber zu machen ist, kannst du ihn auch spontan in kurzer Zeit, unter anderem zum Nachtisch unter der Woche oder am Wochenende, auf den Esstisch zaubern. Aber auch für eine Party ist er ideal. Vor allem Kinder freuen sich, wenn du die Maulwurftorte zum Geburtstag servierst.

Maulwurfkuchen selber machen

Diese Maulwurftorte ist

  • luftig,
  • locker,
  • leicht,
  • cremig,
  • zart,
  • weich,
  • schokoladig,
  • nicht zu süß,
  • unheimlich lecker,
  • mit frischen Bananen,
  • auch mit anderen Früchten möglich,
  • einfach und schnell aus gängigen Zutaten selber zu machen,
  • perfekt zum Nachtisch unter der Woche, am Wochenende oder für eine Feier.

Maulwurfkuchen Rezept

Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du den Maulwurfkuchen selber machen kannst, findest du hier weiter unten im Kasten-Rezept.

Das Maulwurftorte Rezept ist sehr einfach, sodass du den Kuchen blitzschnell zubereiten kannst. Dafür musst du nur Biskuit backen, Sahne aufschlagen und Bananen schälen. Das alles setzt du dann zu einer Torte zusammen, und fertig ist sie.

Für den Biskuitboden brauchst du Milch, weiche Butter, Zucker, Eier, Mehl, Kakaopulver**, Backpulver und Vanille. Für die Creme werden nur Sahne, Schokoladenraspeln, Sahnefest** und Vanille benötigt. Und zum Füllen der Torte frische Bananen natürlich nicht vergessen.

Maulwurfkuchen selber machen: so geht es

  1. Für den Biskuitteig weiche Butter, Zucker und Vanille zu einer luftig cremigen Masse schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Kakao- und Backpulver vermischen und abwechselnd mit Milch portionsweise der flüssigen Masse unterrühren, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig in die Backspringform geben, bei 180 °C ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Für die Creme Sahne mit Sahnefest und Vanille steif schlagen. Schokoladenraspeln unterheben.
  3. Den Biskuitboden aushöhlen, mit Bananen belegen und die Sahnecreme darauf verteilen. Das ausgelöffelte Biskuit zerbröseln, die Torte mit den Bröseln bestreuen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Fertig!

Hügeltorte mit Bananen

Maulwurftorte selber machen: mit diesen Tipps und Tricks gelingt es dir

  • Zum Backen des Biskuits benötigst du eine Ø 24 cm große Backspringform**.
  • Teste mit einem Holzspieß, ob das Biskuit fertig gebacken ist. Führe dafür in die Mitte vom Biskuit kurz einen Holzspieß ein und schaue, ob er fast sauber nach dem Rausholen bleibt.
  • Fülle den Biskuitboden auf keinen Fall mit der Sahnecreme, solange er noch warm ist, sondern lass ihn vorher auf Zimmertemperatur auskühlen.
  • Beim Aushöhlen des Biskuits achte darauf, den Boden nicht durchzustechen, und lass unbedingt einen Rand stehen, so können Bananen später nicht aus der Torte rutschen.
  • Sahne für die Creme muss vor dem Aufschlagen kalt sein.
  • Stelle den Maulwurfkuchen nach der Zubereitung unbedingt mindestens 2 Stunden kalt, damit die Sahnecreme fest werden kann.
  • Bewahre den Maulwurfkuchen im Kühlschrank auf. Du kannst ihn bis zu ca. 3 Tage lagern.
  • Bananen kannst du durch andere Früchte ersetzen. Siehe dazu meine Notizen hier oben.
  • Statt mit Sahnecreme kannst du den Maulwurfkuchen mit Quark-Sahne-Creme zubereiten. Weitere Infos dazu findest du auch oben im Beitrag.

Hast du den Maulwurfkuchen nach diesem Rezept selber gemacht? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar zum Rezept weiter unten, wie dir die Torte gelungen und geschmeckt hat.

Nicht genug von leckeren Torten mit Früchten? Probiere auch:

Maulwurfkuchen / Maulwurftorte

Maulwurfkuchen / Maulwurftorte

Fluffiges Schoko-Biskuit, luftige Sahnecreme mit süßen Schokoladenraspeln und frische Bananen ergeben eine himmlisch köstliche Geschmackskombination, aus der der beliebte Maulwurfkuchen besteht. Er schmeckt locker, cremig, weich, leicht und so unglaublich lecker. Um die Maulwurftorte zu genießen, brauchst du keine fertige Backmischung zu kaufen. Nach diesem Rezept kannst du sie einfach selber machen.
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Kühlzeit 2 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 12

Equipment

  • Ø 24 cm große Backspringform

Zutaten
  

für den Teig

  • 100 g Butter (zimmerwarm)
  • 130 g Zucker
  • 75 ml Milch
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 5 g Backpulver
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Backform

für die Creme

  • 700 g Sahne (kalt)
  • 80 g Schokoladenraspeln
  • 22 g Sahnefest
  • 16 g Vanillezucker

für die Füllung

  • 5 Bananen

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus und fette den Rand mit Butter oder Margarine ein.
  • Schlage weiche Butter, Zucker, Vanille und Salz ca. 3 - 4 Minuten zu einer luftig cremigen Masse auf.
  • Gib Eier einzeln dazu und schlage es jedes Mal zu einer homogenen Masse auf.
  • Vermische Mehl mit Kakao- und Backpulver.
  • Füge die Mehlmischung abwechselnd mit Milch portionsweise zur Buttermasse und verrühre es jedes Mal zu einer homogenen Masse, sodass du am Ende einen zähflüssigen Teig hast.
  • Gib den Teig in die Backspringform, bake das Schoko-Biskuit im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten und lass es auskühlen.

Zubereitung der Creme

  • Schlage Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif.
  • Hebe Schokoladenraspeln unter.

Zubereitung der Torte

  • Höhle den Biskuitboden mit einem Esslöffel ca. 1 cm tief aus, lass dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen, und zerbrösele das ausgelöffelte Biskuit.
  • Schäle Bananen und lege den Boden des ausgehöhlten Biskuitbodens damit aus, sodass er komplett mit Bananen ausgefüllt ist.
  • Verteile die Sahnecreme kuppelförmig auf den Bananen und dem Biskuitrand.
  • Bestreue die Sahnecreme komplett mit den Biskuitbröseln und drücke sie leicht an. Stelle die Maulwurftorte mindestens 2 Stunden kalt.

Notizen

  • Mit einem Holzspieß testen, ob das Biskuit fertig gebacken ist.
  • Den Biskuitboden auf keinen Fall mit der Sahnecreme füllen, solange er noch warm ist, sondern ihn vorher auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  • Beim Aushöhlen des Biskuits darauf achten, den Boden nicht durchzustechen, und unbedingt einen Rand stehen lassen, so können Bananen später nicht aus der Torte rutschen.
  • Sahne für die Creme muss vor dem Aufschlagen kalt sein.
  • Den Maulwurfkuchen nach der Zubereitung unbedingt mindestens 2 Stunden kalt stellen, damit die Sahnecreme fest werden kann.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Selbermachen der Maulwurftorte oben im Beitrag.
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes
Don`t copy text!