InRezepte

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren – sehr cremig & fruchtig

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren – sehr cremig und fruchtig

This post is also available on: English

Unheimlich cremig und fruchtig – dieses Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren ist der pure Genuss. Es schmeckt nach Sommer und sorgt für eine Erfrischung an heißen Tagen. Du kannst das Johannisbeereis mit Mascarpone aus nur vier Zutaten und ohne Eismaschine selber machen. Ein ausführliches Johannisbeer-Mascarpone-Eis Rezept mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Das cremigste Fruchteis der Welt

Dank Mascarpone und Sahne schmeckt dieses Johannisbeereis himmlisch cremig. Gleichzeitig verleihen ihm die Beeren einen sehr fruchtigen Geschmack. Die Cremigkeit und Fruchtigkeit in Kombination ergeben ein unglaublich köstliches Eis, das einfach zum Vernaschen ist. Im Sommer ist es ein idealer Nachtisch für Kinder und Erwachsene, den du einfach und schnell selber auf den Esstisch zaubern kannst. Mach am besten gleich eine doppelte Eisportion, denn es ist schneller weg, als du denkst.

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren besonders fein machen

Für dieses Rezept hatte ich schwarze Johannisbeeren einfach zusammen mit den anderen Zutaten, nämlich Mascarpone und Puderzucker, püriert. Dadurch bleiben die Schale und Körner von den Beeren natürlich im Eis drin. Da in der Schale von Früchten die meisten Vitamine enthalten sind, finde ich so ein Eis gesünder. Außerdem stören mich weder die Schale noch die Körner in der Eiscreme. Wenn du aber dein Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren besonders fein magst, kannst du die Beeren zuerst ohne die anderen Zutaten pürieren und anschließend durch ein Sieb reiben. So bekommst du eine feine Beerenmasse, die du dann mit Mascarpone und Puderzucker verrührst. Danach wird es mit der Schlagsahne vermischt.

Johannisbeereis mit Mascarpone

Verführerisch süßer Hingucker

Nicht nur köstlich, sondern mit seiner Purpurfarbe ein Hingucker auf dem Esstisch ist das Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren. Schon wegen seinem Aussehen will man es vernaschen. Dabei kommt das Mascarpone-Eis ganz ohne künstliche Farbstoffe aus. Die schwarzen Johannisbeeren alleine in Kombination mit weißen Milchprodukten sorgen für diese kräftige, auffallende Farbe.

Das Mascarpone-Eis mit anderen Früchten

Statt schwarze Johannisbeeren kannst du das Mascarpone-Eis mit anderen Beeren machen. Probiere es zum Beispiel mit Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren aus. Auch rote Johannisbeeren kannst du für das Rezept nehmen. Ob schwarze Johannisbeeren oder andere Früchte – mit frischen Beeren schmeckt das Mascarpone-Eis am besten. Alternativ kannst du versuchen, es mit tiefgefrorenen Johannisbeeren herzustellen. Ich habe es selber noch nicht ausprobiert. Berichte dann in einem Kommentar über deine Erfolge, wenn du mal tiefgefrorene Früchte verwendet hast. Magst du das Eis mit Mascarpone besonders fein, reibe auch die anderen Beeren nach dem Pürieren durch ein Sieb, damit du später keine Körner oder Schalen in der Eiscreme hast.

Wo bekomme ich schwarze Johannisbeeren für das Rezept?

Schwarze Johannisbeeren gibt es frisch leider nicht in Supermärkten zu kaufen. Wenn du aber die Möglichkeit dazu hast, kannst du sie selber im eigenen Garten pflanzen. Einen Johannisbeerstrauch bekommst du online unter anderem bei Amazon**. Dann hast du jedes Jahr viele frische schwarze Johannisbeeren und kannst nicht nur das Mascarpone-Eis, sondern auch Kuchen oder Marmelade daraus machen. Weiter unten habe ich dir übrigens meine Rezepte mit schwarzen Johannisbeeren aufgelistet. Auf einigen Erntefeldern wird es angeboten, schwarze Johannisbeeren selber zu pflücken. In manchen Läden kannst du außerdem tiefgefrorene schwarze Johannisbeeren kaufen. Wie ich aber schon erwähnt habe, habe ich das Eis noch nicht mit tiefgefrorenen Früchten hergestellt und kann nicht sagen, wie das Eis dann daraus wird.

Selbstgemachtes Eis mit Mascarpone und schwarzen Johannisbeeren

Dieses Johannisbeereis mit Mascarpone ist

  • besonders cremig,
  • sahnig,
  • fruchtig,
  • süß-säuerlich,
  • erfrischend,
  • aromatisch,
  • nicht zu süß,
  • köstlich,
  • mit frischen schwarzen Johannisbeeren,
  • aus vier Zutaten,
  • einfach und schnell selber zu machen,
  • auch ohne Eismaschine herzustellen,
  • ideales Dessert im Sommer.

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren: das Rezept

Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du das Schwarze-Johannisbeer-Mascarpone-Eis selber machen kannst, findest du hier weiter unten im Kasten-Rezept.

Für das Johannisbeereis Rezept brauchst du nur vier Zutaten. Das sind

  • natürlich frische schwarze Johannisbeeren,
  • Mascarpone,
  • Sahne
  • und Puderzucker.

Das Eis-Rezept ist ziemlich einfach und funktioniert auch ohne eine Eismaschine. Du musst nur die Zutaten pürieren, miteinander verrühren und einfrieren lassen. Wenn du aber eine Eismaschine zu Hause hast, kannst du genauso damit das Mascarpone-Eis herstellen. Online gibt es Eismaschinen zum Beispiel bei Amazon** zu kaufen.

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren selber machen: so geht es

  1. Schwarze Johannisbeeren zusammen mit Mascarpone und Puderzucker zu einer cremigen Masse pürieren.
  2. Sahne steif schlagen und mit der Johannisbeer-Mascarpone-Masse verrühren.
  3. Die Eismasse in einen verschließbaren Behälter füllen und einfrieren lassen. Fertig ist dein Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren!

Johannisbeer-Mascarpone-Eis

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren selber machen: Tipps und Tricks

  • Verwende am besten frische schwarze Johannisbeeren für das Rezept.
  • Wenn du das Mascarpone-Eis besonders fein haben willst, püriere zuerst die schwarzen Johannisbeeren und streiche sie durch ein Sieb, um so die Körner und Schalen zu entfernen.
  • Die Puderzuckermenge kannst du je nach deinem Geschmack anpassen.
  • Statt schwarze Johannisbeeren kannst du andere frische Beeren nehmen.
  • Sahne muss vor dem Aufschlagen kalt sein.
  • Du kannst das Johannisbeereis mit Mascarpone sowohl mit als auch ohne eine Eismaschine selber machen.

Hast du das Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren nach diesem Rezept selbst gemacht? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar zum Rezept weiter unten, wie dir das Johannisbeereis gelungen und geschmeckt hat.

Lust auf weitere leckere Rezepte mit schwarzen Johannisbeeren? Probiere auch:

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren

Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren

Unheimlich cremig und fruchtig – dieses Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren ist der pure Genuss. Es schmeckt nach Sommer und sorgt für eine Erfrischung an heißen Tagen. Nach diesem Rezept kannst du das Johannisbeereis mit Mascarpone aus nur vier Zutaten und ohne Eismaschine selber machen.
Zubereitungszeit 15 Min.
Kühlzeit 4 Stdn.
Gericht Nachspeise
Portionen 2

Zutaten
  

  • 120 g frische schwarze Johannisbeeren
  • 120 g Mascarpone
  • 150 g Sahne (kalt)
  • 60 g Puderzucker

Anleitungen
 

  • Wenn du alle Körner und Schalen aus dem Eis entfernen willst, püriere zuerst die schwarzen Johannisbeeren, streiche sie durch ein Sieb und verrühre sie dann mit Mascarpone und Puderzucker. Wenn du nichts von den Beeren rausfiltern willst, püriere sie einfach zusammen mit Mascarpone und Puderzucker zu einer homogenen Masse.
  • Schlage Sahne steif.
  • Gib die aufgeschlagenen Sahne zur Johannisbeer-Mascarpone-Masse und verrühre es vorsichtig zu einer cremigen, homogenen Masse.
  • Fülle die Eismasse in verschließbare Behälter um und stelle sie ca. 4 Stunden kalt, bis die Eismasse fest wird. Lass das Eis vor dem Servieren ca. 10 Minuten bei Zimmertemperatur stehen, damit es nicht mehr so hart wird.

Notizen

  • Am besten frische schwarze Johannisbeeren verwenden.
  • Die Puderzuckermenge nach Geschmack anpassen.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks zum Selbermachen vom Mascarpone-Eis mit schwarzen Johannisbeeren oben im Beitrag.
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes
Don`t copy text!