Botanischer Garten in Lissabon
Reisen

Lissabon: Geheimtipps für einen Städtetrip

Lissabon: Geheimtipps für einen Städtetrip
(4) Ø 4.8

Lissabon ist eine der schönsten Städte Portugals und bietet viele Sehenswürdigkeiten und Plätze an, die Touristen anziehen. Um das Stadtzentrum und die bekanntesten Orte in Lissabon zu besuchen und sich anzuschauen, sollte man ein paar Tage in der Stadt verbringen. Es lohnt sich aber auch einen etwas längeren Städtetrip nach Lissabon zu unternehmen, denn es gibt hier Orte, die nicht jeder kennt. In diesem Artikel möchte ich dir einige Geheimtipps für eine Städtereise nach Lissabon verraten. An diesen Orten kannst du dem Touristentrubel entfliehen und deinen Städtetrip in Ruhe genießen.

Lissabon Geheimtipps: Unterkunft

Wenn man nicht in einem Hotel in Lissabon** wohnt, sondern eine Wohnung oder ein Ferienhaus (kann man z.B. bei** Tui.com, ltur oder DerTour buchen) mietet, fühlt man sich mehr als Einheimischer. Und wenn man so ein Schild in der gemieteten Wohnung findet, dann kann der Lissabon Städtetrip nur noch toll werden.

Ferienwohnung in Lissabon

Amazonia Lisboa
Amazonia Lisboa*

ONLYSTAY

 Preis: € 26,00 Jetzt kaufen bei DerTour**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lissabon Geheimtipps: Alleen

Lissabon hat viele wunderschöne Alleen, die zu einem Spaziergang einladen. Fährt man mit der U-Bahn bis zum Bahnhof Oriente und läuft eine kurze Strecke Richtung Fluss Tajo, sieht man schon die erste Allee. Bei schönem Wetter kann man hier eine Pause einlegen und auf einer der Bänke ein Buch lesen.

Allee in Lissabon

Auch solche gemütliche Alleen befinden sich in der Nähe vom Bahnhof Oriente und laden zum Verweilen ein.

Bänke unter Bäumen in Lissabon

Den niedlichen Birken-“Garten” findet man genauso in dieser Gegend.

Birken-Garten in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Fluss Tajo

Der Fluss ist vom Bahnhof Oriente zu Fuss erreichbar. Im Parque das Nações (Park der Nationen), der am Fluss liegt, hat man die Möglichkeit die Gondelbahn zu fahren und eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt zu genießen. Außerdem trifft man hier auf eine wunderschöne Allee mit roten Blumen und farbigen Bänken, wo man eine Mittagspause direkt am Flussufer machen kann.

Allee am Fluss Tajo in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Die Brücke im Fluss

Läuft man weiter entlang des Flusses, kommt man irgendwann zu dieser Kreuzbrücke, die im Fluss liegt. Ein tolles Gefühl hat man beim Überqueren der Brücke, als ob man über dem Wasser fliegen würde.

Kreuzbrücke in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Das Naturgebiet

Nachdem man die Brücke hinter sich gelassen hat, landet man in einem Naturgebiet mit unberührter idyllischer Natur. Hier trifft man kaum auf Touristen mehr, sondern nur auf Jogger. Man kann sich nicht verkneifen, sich eine Weile unter einem der Bäume, zum Beispiel unter einer schönen Trauerweide, zu erholen.

Auch an diesen Bänken vor dem Fluss kommt man nicht einfach so vorbei, ohne darauf sitzen bleiben zu wollen und alles um sich herum zu vergessen. Frei laufende Hasen sind hier kein Wunder.

Bänke vor dem Fluss in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Botanischer Garten

Der alte botanische Garten von Lissabon liegt im Stadtviertel Ajuda und hat normalerweise nicht so viele Besucher. Mit seinen idyllischen Pfaden, schönen Teichen, außergewöhnlichen Pflanzen und Bäumen ist er der ideale Ort, um der Hektik der Stadt zu entfliehen.

Bäume im Botanischen Garten in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Park José Gomes Ferreira

Auch der Park José Gomes Ferreira ist einen Besuch wert. Hier kann man sich im Grünen einfach entspannen und exotische Bäume bewundern.

Park José Gomes Ferreira in Lissabon

Lissabon Geheimtipps: Naheliegende Städte

In der Nähe von Lissabon liegen einige wunderschöne Städte, die mit dem Zug bequem erreichbar sind, unter anderem Cascais und Sintra.

Cascais ist eine kleine Stadt am Meer mit einem Strand und dem schönen Marechal Carmona Park. Sie ist einen Besuch wert. Die Zugfahrt von Lissabon nach Cascais dauert ca. 30 Minuten.

15 Kilometer nördlich von Cascais liegt Cabo da Roca. Vom Busbahnhof in Cascais verkehren regelmäßig Busse dahin. Die Busfahrt dauert ca. 25 Minuten. Mehr zu Cabo da Roca erfährst du im Artikel Magisches Örtchen Cabo da Roca.

Auch lohnt es sich, die Stadt Sintra zu besuchen. Von Lissabon braucht man 30 Minuten mit dem Zug bis nach Sintra.

Außerdem trifft man in Lissabon im späten Frühling überall auf solche Lila blühende Bäume, die ein Hingucker sind.

Lila blühender Baum in Lissabon

Flüge und Unterkunft in Lissabon kannst du zum Beispiel bei** Tui.com, ltur oder DerTour buchen.

Last Minute-Angebote für Portugal gibt es bei** Tui.com oder ltur.

Was sind eure Geheimtipps für Lissabon?

Weitere Reisetipps:

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare

  1. Hey,
    das eird schöne Tipps. Den Park José Gomes Ferreira kannte ich noch gar nicht.
    Würde eh gerne mal wieder nach Lissabon. Den werd ich mir dann mal merken, denn er sieht wirklich zauberhaft aus!
    Lg Miriam

  2. Hallo Katja,

    das sind wirklich mal ganz andere Bilder von Lissabon, als die, die man sonst immer sieht 🙂

    Auf jeden Fall ist Lissabon wirklich eine tolle Stadt, die uns sehr gut gefallen hat.
    Wir freuen uns auf einen Gegenbesuch.

    Viele Grüße
    Michael & Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen