Super Sparpreis
InRezepte

Linsen-Tomaten-Curry – aromatisch lecker

Linsen-Tomaten-Curry – einfaches Rezept

Das Linsen-Tomaten-Curry schmeckt gleichzeitig cremig und fruchtig. Dank Ingwer und Knoblauch hat es ein unwiderstehliches Aroma. Mit Reis serviert ist das Linsen-Tomaten-Curry ein leckeres Mittag- oder Abendessen, das satt macht.

Zutaten für Linsen-Tomaten-Curry

  • 200 g braune Linsen
  • 260 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 15 g Ingwer
  • 1 Peperoni
  • 100 g Sahne
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Kochzubehör

Zubereitung von Linsen-Tomaten-Curry

Schritt 1: Koche Linsen nach Packungsanleitung, würze sie dabei mit Salz.

Schritt 2: Schneide Zwiebel klein, püriere Knoblauch und brate sie in einer Pfanne in Pflanzenöl goldbraun an.

Zwiebel anbraten für Linsen-Tomaten-Curry

Schritt 3: Püriere Ingwer, gib ihn in die Pfanne zu Zwiebel mit Knoblauch und brate alles bei schwacher Hitze 1 Minute.

Ingwer anbraten für Linsen-Tomaten-Curry

Schritt 4: Schneide Tomaten in Würfel, hacke Peperoni, gib sie in die Pfanne zu den anderen Zutaten und dünste sie bei schwacher Hitze bedeckt 5 Minuten.

Tomaten dünsten für Linsen-Tomaten-Curry

Schritt 5: Gib nun Sahne, Currypulver und Kurkuma dazu, würze die Mischung mit Salz, Pfeffer und koche sie bei schwacher Hitze bedeckt 10 Minuten.

Sauce für Linsen-Tomaten-Curry

Schritt 6: Gib Linsen dazu, rühre alles um und brate es ca. 2 – 3 Minuten.

Linsen braten für Linsen-Tomaten-Curry

Jetzt ist das leckere Linsen-Tomaten-Curry fertig und kann serviert werden.

Linsen-Tomaten-Curry

Linsen-Tomaten-Curry vegetarisch

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail